Die Fantastischen Vier und Prodigy beim Zürich Open Air

News am 23. April 2012 von Carsten

Das Zürich Open Air 2012 vom 23. – 26. August kündigt neue Headliner an Prodigy die Helden der wilden Bühnenshows sind zurück in Zürich. Mit ihrem 2011 Album „Live- World’s on Fire“ haben die drei Engländer erneut gezeigt, dass sie ohne Frage zu den ganz Grossen der elektronischen Live-Musik gehören.

Die Fantastischen Vier erweisen dem Zürich Open Air ebenfalls ihre Ehre und spielen ihr Unplugged Set exklusiv (und nur auf dem Zürich Open Air) auf der grossen Bühne, unterstützt durch ein 20-köpfiges Orchester und einer akustischen Interpretation ihrer Klassiker. Das wird sicher eins der Konzerthighlights des Sommers 2012.

Über das bisherige Line Up berichteten wir hier.

Mit ihrem DJ Set kommen The Chemical Brothers nach Zürich, Pioniere des “Big Beat“. Die beiden Herrren aus Sheffield sind nicht nur der Electrofangemeinde ein Begriff. Seit Jahren beigeistern sie mit ihren kreativen und energiegeladen Shows Musikfans auf der ganzen Welt.

Weitere Künstler sind die Brüder von 2Many Djs, die mit ihrem Live Set und ihrer Indierock-Formation Soulwax auf der Bühne stehen werden, Lykke Li, Indiesängerin aus Schweden, Orbital, die elektronische Musik verschiedener Stile vereint und mit Live-Improvisationen begeistern werden oder Bloody Beetroots mit ihrem brutalen DJ Set.

Außerdem mit dabei in Rümlang: Mogwai, Simian Mobile Disco, Tindersticks, Clueso und Band, Flux Pavilion, Crookers, Beardyman, Baum und We Love Machines.

Tickets und Festivalbändchen sind während ihrer Gültigkeit auch ein Fahrticket 2. Klasse im gesamten Zürcher Verkehrsverbund inklusive Nachtnetz. Das Festivalticket kostet ca. 183,- Euro (220 CHF).

Alle weiteren Infos bekommt ihr hier und auf  www.zurichopenair.ch.

 

Kommentar schreiben

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung