Open Ohr 2011 mit Marla Glen, Dendemann, WhoMadeWho, Gispert …

News am 27. April 2011 von Yoda

Das OPEN OHR Programm 2011 kann sich sehen lassen – und genau deshalb möchten wir Euch hier nocheinmal darauf hinweisen!

Die Legende Marla Glen, der unverwechselbare Gisbert zu Knyphausen, Mardi Gras BB, WhoMadeWho, Nosliw, Kellerkommando und viele andere kamen zum LineUp neu hinzu, zuvor wurde bereits Reibeisenstimme Dendemann bestätigt.

Das 37. OPEN OHR findet vom 10.-13.06.2011 (Pfingsten) in der Zitadelle Mainz statt.

Neben den bereits genannten, sind ausserdem auch Bandista, Äl Jawala, Habanot Nechama, Valentine & The True Believers, Phongemeinschaft, Wilfried schmickler, Max Uthoff, Pigor & Eichhorn, Nessie Tausendschön, Theater Titanick und das Schattentheater Vagantei Erhardt verpflichtet. Weitere Informationen zu den bereits bestätigten Künstlern könnt ihr auf dem Open Ohr Handzettel (hier als PDF herunterzuladen) nachlesen.

Insgesamt werden zirka 300 KünstlerInnen aus Musik, Theater, Kleinkunst, Kabarett und Aktionskunst werden beim OPEN OHR auftreten.

(Fotos: Marla Glen, WhoMadeWho, Dendemann, Gisbert zu Knyphausen)

Die Open Ohr Dauerkarte für alle vier Tage gibt es schon für 34€, die Open Ohr Dauerkarte inkl. Camping + inkl. VVK- und System-Gebühr gibt es für 41,70€. Die Tageskarten für Fr, Sa und So kosten jeweils 20€, SozialausweisinhaberInnen zahlen hier jeweils die Hälfte des Eintrittspreises, Kinder bis 13 Jahre haben freien Eintritt. Hier der Link zu den Tickets.

Weitere Informationen zum OPEN OHR hier bei uns und auf www.openohr.de.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung