Pukkelpop gibt LineUp 2011 bekannt: Foo Fighters, dEUS, Eminem, … + Pukkelpop Tickets

News am 26. April 2011 von Yoda

Vom 18.-20. August 2011 wird das Pukkelpop im belgischen Hasselt stattfinden. Das LineUp ist nun veröffentlicht und ab morgen um 11 sind die PukkelpopTickets im Verkauf.

Neben den Headlinern Foo Fighters, dEUS und Eminem bietet das Pukkelpop noch viele weitere hochkarätige Überrschungen.

Auch Acts wie  Bullet For My Valentine, Rise Against, The Offspring, Thirty Seconds To Mars, The Streets, Apocalyptica, Deftones, Good Charlotte, Skunk Anansie, Suicidal Tendencies, Deftones, Duck Sauce, Bloody Beetroots Death Crew 77, Fleet Foxes, Bring Me The Horizon, James Blake, The Streets, Dave Clarke, Crookers oder auch ein Paul Kalkbrenner uvm werden das Pukkelpop entern.

Die Tagesaufteilung der Acts steht fest, die Foo Fighters spielen am Donnerstag, Eminem am Freitag und dEUS wird den Samstag bespielen. Klickt einfach auf das Pukkelpop-Poster-2011 um die Aufteilung der anderen Bands zu sehen.

Das vorgestellte LineUp hält locker das Pukkelpop-Level der vergangenen beiden Jahre. So werden wohl auch in 2011 wieder gut 60.000 Fans das Festival besuchen. Pukkelpop-Tickets wird es ab morgen 11Uhr (27.04.) online nur über diesen Link zu kaufen geben.

Die in dieser Meldung noch nicht genannten Bands und weitere Pukkelpop Infos gibt es hier bei uns und natürlich auch auf pukkelpop.be.

Ein Kommentar zu “Pukkelpop gibt LineUp 2011 bekannt: Foo Fighters, dEUS, Eminem, … + Pukkelpop Tickets”

  1. Nummer 1: schweres Unglück beim Pukkelpop in Belgien – Festival abgebrochen | Festival News sagt:

    […] Das Pukkelpop gehört auch dieses Jahr (mit 65.000 verkauften Tickets) zu den größten Festivals in Benelux. International bekannte Bands und Acts wie die Foo Fighters, Eminem, dEUS, Thirty Seconds To Mars oder The Offspring hatten sich für die Pukkelpop-Ausgabe 2011 angekündigt (wir berichteten). […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung