Rock den Deich 2011: Kafkas sind am Start

News am 13. April 2011 von Rock den Deich

Nicht nur der Osterhase ist fleißig am arbeiten, sondern auch unser Booker. Er hat sich die letzten Nächte um die Ohren geschlagen und präsentiert euch mit den Kafkas heute eine neue Band (fürs Rock den Deich 2011 Anm.d.Red.), bevor es in die wohlverdienten Osterferien geht.

Es gibt Bands, die reifen von rotzigen Rebellen zu seriösen Sentimentalisten heran. Von Renitenz zu Raiffeisenbank. Nicht so die Kafkas. Sie werden erwachsen, ohne aufzugeben. Sie schreiben plötzlich Songs, so horizontweit wie die Weakerthans, sogar verspielt und bastelfreudig.

Die Kafkas offenbaren persönliche Gefühle. Sie gehen ans Herz. Und trotzdem haben sie noch den Zorn, den die einen dauerjugendlich und die anderen prinzipientreu nennen. Wie das Tagebuch eines Aktivisten, der endlich anfängt, sich auch um sich selbst zu kümmern, seine Sache dafür aber nicht vergisst. Aufwühlend und anders.

Zuletzt berichteten die Rock den Deich-Veranstalter bei Festivalhopper über die Bestätigungen von Rosa und Die Wilden Jungs und Helliön. Mehr Informationen zu den Bands und zum Festival gibts hier bei Festivalhopper und natürlich auf www.rockdendeich.de.

Ein Kommentar zu “Rock den Deich 2011: Kafkas sind am Start”

  1. Nummer 1: WirFürWen sind bei Rock den Deich 2011 am Start | Festival News sagt:

    […] schnell sieht man sich wieder. Wir haben dir vor drei Wochen mit den Kafkas eine neue Band präsentiert und jetzt zaubern wir noch eine Rock den Deich 2011 -Überraschung aus unserem […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung