Die ersten zwei Bands am Deich 2011

News am 3. März 2011 von Rock den Deich

Die ersten Bands für das Rock den Deich Festival 2011 stehen fest. Jetzt dürfen wir Dir zwei Regionale Bands präsentieren.

Mit dabei in diesem Jahr sind:

Helliön: Trotz hohem Fun- und Abgehfaktor verlieren die Bremer Satansbraten nie das sozialpolitische Zeitgeschehen aus den Augen; das Repertoire umfasst ein breites Spektrum vom dreisten Uptempo-Nonsensrocker bis zur gedankenverlorenen Epikballade. Erlaubt ist, was den Musikern gefällt. Und dass dies offenbar auch zahlreichen Rockfans gefällt, zeigen die bislang über 200 Gigs.

Rosa und die wilden Jungs: Rosa und die wilden Jungs nennen ihre Musik Pinkpostpunkpop und das klingt live auf der Bühne ganz eigen – und auch anders als auf der wohltemperierten Demo CD – krachend und ruppig, leise und zart, tief in sich versunken oder aber mit bedingungslosem Vollalarm.

Weitere Bands folgen in den nächsten Wochen. Also schaut regelmäßig wieder vorbei.

Weite Informationen zum Rock den Deich Festival 2011 gibt es auf www.rockdendeich.de

Ein Kommentar zu “Die ersten zwei Bands am Deich 2011”

  1. Nummer 1: Rock den Deich 2011: Kafkas sind am Start | Festival News sagt:

    […] berichteten die Rock den Deich-Veranstalter bei Festivalhopper über die Bestätigungen von Rosa und Die Wilden Jungs und Helliön. Mehr Informationen zu den Bands und zum Festival gibts hier bei Festivalhopper und natürlich […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung