Heidevolk, Dawn of Disease beim Party.San 2011 an neuer Location

News am 28. März 2011 von Yoda

Der Frühling bringt viel Gutes, so auch Bands fürs PartySan Open Air 2011.

Die aktuell neu bestätigten Kollegen von Heidevolk und Dawn of Disease haben klangvolle Namen, sind aber längst nicht die einzig bisher gebuchten PartySan Bands 2011.

Zur Erinnerung: Nach der Party.San Schlammschlacht 2010 in Bad Berka findet das Festival fortan an neuer Location, auf dem Flughafen Obermehler in der Nähe von Schlotheim statt. Etwa 80 Kilometer nordwestlich der alten Location hat das PartySan Open Air ein neues Zuhause gefunden (ebenfalls in Thüringen, zirka 50km nördlich von Erfurt) – erstmals vom 11.-13. August 2011. Etwa 15 Gehminuten vom neuen Festivalgelände entfernt liegt die Innenstadt von Schlotheim – eine gemütliche kleine thüringische Stadt mit mittelalterlichem Flair, die Bäckereien, Bankautomaten, Gaststätten, Getränke und Supermärkte bietet. Zehn Kilometer entfernt liegt der nächste Bahnhof in der Kreisstadt Mühlhausen. Für Zuganreisende wird es Transferbusse geben.

Heidevolk waren seit Jahren ein Geheimtip aus den Niederlanden in Sachen Pagan Metal: Donnergrollen und peitschende Winde erschüttern die nächtliche Ruhe, Gewitter erwachen wie aus dem Nichts.

Dawn of Disease” klingt nach purem Death Metal – die Band hält was ihr Name verspricht. Aus dem Death Metal Underground entsprungen, hat diese Band die PSOA-Veranstalter beeindruckt, so dass sie Dawn of Disease einfach verpflichten mussten. Im April werden sie ihr neues Album “Legends Of Brutality“(Noiseart) veröffentlichen.

Neben den beiden aktuellen Bands sind bisher ebenfalls bereits Aborted, At The Gates, Belphegor, Cliteater, Darkened Nocturn Slaughtercult, Decapitated, Desultory, Dew Scented, Ensiferum, Enslaved, Exhumed, Gorguts, Hail of Bullets, Melechesh, Mobid Angel, Morgoth, Nachtmystium, Negura Bunget, Panzerchrist, Puteraeon, Skeletonwitch, Taake, Triptykon, Urgehal und Witchburner fürs PSOA 2011 bestätigt.

Das Party.San Ticket kostet 49,90€, es gibt derzeit auch noch günstige Bundles “Ticket + DVD” – beides über www.party-san.net zu beziehen, weiteres zum Party.San auch hier bei uns.

Ein Kommentar zu “Heidevolk, Dawn of Disease beim Party.San 2011 an neuer Location”

  1. Nummer 1: Party.San 2011 fast komplett, Frühshoppen mit Cashley | Festival News sagt:

    […] berichteten wir über die Bestätigungen von Heidevolk und Down of Disease, alles weitere gibt es auf http://www.party-san.net und natürlich auch hier bei uns. […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung