Gorillaz live beim Roskilde Festival

News am 22. März 2010 von Yoda

Die Gorillaz werden beim diesjährigen Roskilde Festival [Tickets] spielen.

Die fiktive Band bestehend aus vier Comicfiguren wird dieses Jahr auf nur zwei Festivals spielen. Songs aus allen drei Alben „Gorillaz“, „Demon Days“ und „Plastic Beach“ wird das vom dem britischen Sänger Damon Albarn (Blur) und dem Zeichner Jamie Hewlett (Tank Girl) erfundene Starquartett zum besten geben.

Der Roskilde Auftritt der Gorillaz soll eine multimediale Show der besonderen Art werden. Kein Wunder, denn die Bandmitglieder existieren ja nur in der virtuellen Welt.

„..this Roskilde concert will include full production, featuring multimedia video animation, artwork and film.“

Das aktuelle Album „Plastic Beach“ umfasst 16 Songs deren Bandbreite von Pop, Rap, Bub, Soul bis Electronica reicht.

„Gorillaz are both culturally significant, critically admired and commercially viable, appealing to the broadest of demographics.“

Freut Euch auf Sänger 2D, Bassist Murdoc Niccals, das japanische Gitarrenwunderkind Noodle und den liebenswerten Schlagzeuger Russel Hobbs.

Die letzten größeren bestätigten Namen beim Roskilde waren die der Bands Motörhead und Gallows (wir berichteten).

Weitere Roskilde Informationen gibt es auf der Festivalhomepage und hier bei uns. Roskilde Festival-Tickets könnt ihr direkt hier kaufen.

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung