Download Festival 2010 startet VVK

News am 20. November 2009 von Ralf

download 2010Seit gestern ist es offiziell: Das Download Festival in England wird auch im nächsten Jahr wieder im Donington Park seine Zelte – ähm vielmehr die Bühnen – aufschlagen. Das Download 2009 war in Sachen Lineup und Stimmung eines der Highlights in diesem Sommer.

Selbst für alle Fans in Deutschland, die nicht den Weg auf die Insel angetreten sind, wurde dank intensiver und richtig guter Liveübertragung im Internet-Stream einiges geboten. Davon können sich einige „große deutsche Festivals“ ruhig mal eine dicke Scheibe abschneiden!

Und weil das Download in England schon seit Jahren für seine Qualität bekannt ist, war es diesmal restlos ausverkauft, mit über 100 Bands gut bestückt und bekam auch diverse Auszeichnungen als „Event of The Year“. Nun schreiten die Vorbereitungen für 2010 immer weiter voran und als erstes gibt natürlich den

Termin fürs Download 2010: 11. bis 13. Juni 2010

Wie jedes große Festival in Europa beginnen auch die Briten nun nach der Terminfestlegung nun auch mit dem Ticketverkauf und starten dabei mit einem Early-Bird-Angebot. Der Eintritt fürs Festivalgelände schlägt dabei mit 135 britischen Pfund zu Buche – Camping kostet nochmal 25 Pfund extra und Frühcamper zahlen nochmal 10Pfund drauf. Alle weiteren Details und Preiskategorien findet man auf der Website des Download Festival. Die Frühbucherphase geht bis zum 24. Dezember um 24Uhr.

Die ersten Bandnamen fürs Download 2010 gibt es dann aber erst im Neuen Jahr. Stay tuned.

Ein Kommentar zu “Download Festival 2010 startet VVK”

  1. Nummer 1: Aerosmith & RAGE sind Headliner beim Download 2010 | Festival News sagt:

    […] AC/DC schon seit einer Weile als Traumheadliner aller europäischen Rockfestivals fürs Download bestätigt sind, wurde nun die anderen beiden Heads nominiert: Aerosmith und Rage Against The […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung