Amphi Festival – WarmUp, Bands, Tickets

News am 17. Juni 2009 von Yoda

amphi-flyer-2009_21042009Am 18. und 19.Juli findet dieses Jahr in Köln am Tanzbrunnen das V.AMPHI Festival – The Orkus Open Air [Tickets] statt – jetzt stehen auch die Ablaufpläne für die Bühnen (Tanzbrunnen-Mainstage+Rheinparkhalle), sowie für das Theater-Rahmenprogramm und Aftershowparties.

Die Veranstalter präsentieren uns erneut ein abwechslungsreiches und explosives LineUp mit 34 hochkarätigen Bands aus den Bereichen EBM/Electro, Synthi-Pop, Gothic-Metal und Mittelalter-Rock.

Nach dem äusserst erfolgreichen Amphi 2008, werden 2009 zum fünfjährigen Jubiläum des Festivals zahlreiche Musikfans und Anhänger der schwarzen Szene zum dunklen Tanz an das Ufer des Rheins pilgern. Schrille Outfits und ein schwarzbuntes Miteinander sind dabei ebenso die Markenzeichen der Fans, wie ihre friedvolle und unpolitische Gesinnung.

Auf zwei Bühnen werden es die Bands mächtig krachen lassen. Knallharte Industrialbretter treffen dabei auf deftige Gitarren und tiefe Leidenschaft mischt sich mit vollkommener Poesie. Das Amphi Festival schafft es dabei wieder einmal sich gleichzeitig treu zu bleiben und sich dennoch neu zu erfinden.

camou_grey086sw jesusonextasy_2009_01_newlineup claus-larsen

Angeführt wird das Feld der Bands von zwei waschechten Legenden, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Fields Of The Nephilim und Front 242.

Während die britischen Gothic-Ikonen Fields Of The Nephilim das Publikum mit ihrer unvergleichlichen Magie in den Bann ziehen werden, kehrt nach 2007 mit Front 242 der Kreativmotor der Elektroszene zurück an den Tanzbrunnen. Sie sind beide absolute Großmeister ihres Fachs, so gilt für diese Bands das Prädikat: Non plus Ultra!

Durch seinen Facettenreichtum, und eine Vielzahl Überraschungen überzeugt auch das weitere Programm:  Ein spektakuläres Bühnencomeback feierte erst kürzlich Dänemarks Elektroveteran Claus Larsen, bekannt unter dem Namen LEÆTHER STRIP. Das Amphi Festival 2009 suchte er als einziges Open Air Event in Europa aus. Er wird am Tanzbrunnen sein erstes Deutschlandkonzert seit 1992 geben.

agonoize_01 coppelius_tumult_presse01_quer10x15_300dpi Auto-Auto

Die letzte Europatournee der Industrial-Rocker KMFDM liegt auch schon vier Jahre zurück und so ist es höchste Zeit, die Gelegenheit beim Schopfe zu ergreifen um die Band dieses Jahr auf dem Amphi Festival live zu erleben. Außergewöhnliche Beiträge mit Seltenheitswert versprechen zudem das slowenische Künstlerkollektiv Laibach, sowie das deutsch-schweizerische Elektrokommando Feindflug.

Ohne Frage lässt das Amphi Festival in diesem Jahr die Herzen der Electrofans schlagen. Ob vulkanische Aktivität mit Hocico, schwedische Coolness vom Schlage Covenant, ungezogenes aus dem Hause Agonoize, Sounds der alten Schule á la Absolute Body Control, das Starkstromaggregat Xotox oder Combichrist-Mastermind Andy LaPlegua alias Panzer AG und Scandy, für Abwechslung ist jederzeit gesorgt.

Dem gegenüber steht eine variantenreiche Auswahl an feurigen Rockshows: Angefangen beim Electro-Rock Dreamteam Eisbrecher, Unheilig und The Birthday Massacre, werden in diesem Jahr die Niederländer The Gathering, nebst ihrer neuen Sängerin Silje Wergeland ein mit Spannung erwartetes Konzert geben. Gemeinsam mit den Symphonic-Metallern Delain, den Industrial-Glam-Rockern Jesus On Extrasy, den Kölner Horrorpunkern The Other, sowie Mantus, die beim Amphi erstmals live auf einer Festivalbühne stehen werden.

des_koenigs_henker_rgb delain_01_by-mark-johnsson Eisbrecher_alexx1

Die Stimmungskanonen Saltatio Mortis und die Berliner Klarinetten-Rebellen Coppelius werden für folkig-mittelalterliche Unterhaltung sorgen. Wer es etwas ruhiger mag, findet mit Qntal, Omnia und Rosa Crvx zudem drei musikalische Juwelen, die allesamt mit atmosphärischen Auftritten zu begeistern wissen.

Altmeister Oswald Henke wird ein Best-Programm aus Songs der legendären Goethes Erben sowie seiner Projekte Artwork und Erblast spielen. Mit Auto Auto! und Jäger 90 warten aber auch zwei aufregende Newcomer darauf, sich dem Publikum vorzustellen.

Last, not least wird es dieses Jahr auch ein großes Abschlusskonzert geben. Camouflage stellen sich der ehrenvollen Aufgabe, das Amphi zu einem stimmungsvollen Ausklang zu führen und zelebrieren unter dem Motto The Pleasure Remains Synthi-Pop der Königsklasse, voller träumerischer Melodien und unsterblicher Hymnen. Marsheaux, Diorama und Solar Fake komplettieren das Programm des Amphi Festivals 2009.

hocico01 the Gathering lec3a6ther-strip-claus

Im letzten Jahr strömten aus dem gesamten Bundesgebiet und internationalen Ausland über 12.000 Besucher an den Kölner Tanzbrunnen. Am besten sichert ihr Euch schnell Tickets2008 war das Festival bereits im Vorverkauf ausverkauft!

Dieses Jahr wird es im Vorfeld des Amphi Festivals wieder viele Warm-Up Parties geben. Hier einige der bestätigten und noch offenen Termine:

18.06.2009 Duisburg , Pulp www.schwarzhalt.de
20.06.2009 Siegen, Musikclub Vortex www.myspace.com/unknownpleasuressiegen
20.06.2009 Frankfurt a. M., „Nacht der Maschinen“ Batschkapp www.electronicdanceart.de
20.06.2009 PL-Stettin, DK Slowianin Party+Live: Colony 5 + Headless www.slowianin.org

26.06.2009 GR-Athen, Second Skin Club www.secondskinclub.gr
26.06.2009 Aachen, Nightlife www.darkcelebrationparty.com
27.06.2009 Ingolstadt, Buddha Eventlounge www.nachtwerk-online.de
04.07.2009 Köln, DarkClub Cologne www.darkclubcologne.de
11.07.2009 Bonn, Der Goldene Engel www.der-goldene-engel.de
16.07.2009 Oberhausen, Eisenlager www.eisenlager.de
17.07.2009 Köln, Alter Wartesaal www.memphis-team.com

Absolute Body Control, Agonoize, Auto Auto!, Camouflage, Coppelius, Covenant, Delain, Diorama, Eisbrecher, Feindflug, Fields Of The Nephilim, Front 242, Henke (Oswald Henke spielt Songs von Goethes Erben, Artwork und Erblast), Hocico (einziges Festivalkonzert in Deutschland 2009), Jesus On Extrasy, Jäger 90, KMFDM, Laibach, LEÆTHER STRIP, Mantus, Marsheaux, Omnia, Panzer Ag, Qntal, Rosa Crvx, Saltatio Mortis, Scandy, Solar Fake, The Birthday Massacre, The Gathering, The Other, Unheilig, Xotox und Rahmenprogramm & Aftershowparties!

amphi09_banner

Hier die Ticketübersicht fürs V. Amphi Festival – The Orkus Open Air:

Gruppentickets 5+1 waren leider nur bis zum 15.03. verfügbar. Weitere Infos hier, Tickets hier.

Alles weitere zu den Zeitplänen der Bühnen, Infos zum umfangreichen Rahmenprogramm, des Theaters, der Aftershowparties oder wann die Autogrammstunden stattfinden, weitere Informationen und eine schicke Galerie findet ihr auf Homepage des Festivals: www.amphi-festival.de.

Ein Kommentar zu “Amphi Festival – WarmUp, Bands, Tickets”

  1. Nummer 1: 2 x 1 VIP Karte fürs Amphi Festival gewinnen! | Festival News sagt:

    […] Diese Tickets eröffnen Euch nicht nur zu den Zugang zum VIP-Bereich, sondern auch zum vollständigen Wochenendprogramm – und das ist […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung