mehr Bands fürs Download-Lineup

News am 23. April 2009 von Ralf

download logo17 weitere Bands wurden beim englischen Download-Festival dem Lineup hinzugefügt. Damit hat sich dort nun schon eine stattliche Anzahl an Top-Rock-Acts für das DOWNLOAD 2009 im DONINGTON PARK vom 12. bis 14. Juni angesammelt. Headliner-Posten besetzen hierbei Faith No More, Slipknot und Def Leppard.

Im Bereich Harter Rock und Metal gibt es einige neue Namen zu verzeichnen: die US-Metaller von HATEBREED kehren in diesem Jahr zum Download zurück. GOD FORBID kommen ebenfalls aus den Staaten, IN THIS MOMENT, aus Nord-Irland THERAPY?, die BACKYARD BABIES aus Schweden und als Newcomer aus Großbritanien HOSTILE. Eine etwas andere Richtung schlagen die Pop-Punker von A DAY TO REMEMBER ein.

download 2009 posterNeben diesen ganzen Bands, die schonmal auf einem früheren Download-Festival vertreten waren, gibt es noch einige Download first-timers… die Cali-Rocker von MIDDLE CLASS RUT, die Brit-Rocker NO AMERICANA und die von Tool inspirierten ESOTERICA. Weiter in der Liste der Neulinge sind noch SUICIDE SILENCE mit Deathcore, TIM ‘RIPPER’ OWENS als Rocksänger, VOIVOD mit Heavy Metal aus Kanada, SYLOSIS, TURBOWOLF und WE ARE THE OCEAN von der Insel.

Weil ihm scheinbar ein Auftritt beim Download nicht genug ist, wird der Gitarrist von DEF LEPPARD Phil Collen auch noch mit seinem Side-Project MAN RAZE zu Gast sein und damit 2 Slots auf dem Festival belegen.

Auf der Homepage des Festivals kann man sich auch schon die Aufteilung der Bands nach Tagen und Bühnen anschaun und damit einen Vorgeschmack auf die Running-Order bekommen.

Lineup / Bandaufteilung
www.downloadfestival.co.uk/lineup/

Alle weiteren Infos:
www.downloadfestival.co.uk

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung