The Prodigy ist erster Frequency Head

News am 8. März 2009 von Ralf

The Prodigy beim NUKE 2007

The Prodigy beim NUKE 2007

Ebenfalls am Freitag angekündigt gibt es heute News fürs Frequency 2009: THE PRODIGY oder PENDULUM? PENDULUM oder THE PRODIGY? Schwer zu sagen wer besser ist, da sie beide für absolut grenzgenialen Sound sorgen! schreiben die Macher des Festivals heute in ihrem Newsletter.

Und weil sie sich beim Booking wohl nicht entscheiden konnten, haben sie einfach beide Bands fürs FM4 FREQUENCY Festival am 20.-22. August 2009 gebucht – an der neuen Location im Green Park St. Pölten.

THE PRODIGY sind als erster Headliner fürs FREQUENCY 2009 bestätigt. Ihr aktuelles Album geht momentan weltweit regelrecht durch die Decke der Charts und die Jungs aus England sind derzeit sehr begehrt bei den Festivals im Sommer… Nach der vielfach ausverkauften aktuellen Clubtour gibt es dann einige Termine im Sommer. Anfang Juni bei Ring und Park und später dann im August auch beim Mera Luna und SonneMondSterne. Die Verwunderung über den Headliner-Status von The Prodigy ist allerding im Forum deutlich anzumerken…

Die zweite heutige Bestätigung fürs Frequency ist PENDULUM, die ein Live-Set hinlegen werden, für das ihr schon mal jetzt an eurer Kondition arbeiten könnt – ihr werdet sie brauchen! Damit hat das Frequency nun 2 Bands mehr, die auf der Bühne ganz sicher Vollgas geben werden… anders kann man es nicht beschreiben!

20.-22. August 2009 FM4 FREQUENCY Festival presented by Orange

Line-up:

THE PRODIGY (Headliner)

MANDO DIAO,  RISE AGAINST,  FARIN URLAUB RACING TEAM,  PENDULUM live,  CULCHA CANDELA,  THE (INTERNATIONAL) NOISE CONSPIRACY,  ENTER SHIKARI,  THE SUBWAYS,  THE SOUNDS,  MONO & NIKITAMAN,  KETTCAR,  VOLBEAT,  DÚNÉ und viele viele mehr…

Nun ist ja auch die Zeit des Frühbucherpreises bereits vorbei.

Ab Dienstag den 10.März gibt es die regulären Festivalpässe für 105Euro zuzüglich VVK Gebühren und inklusive Camping & Parken. Entweder auf der Homepage des Festivals oder natürlich gibts die Frequency Tickets auch direkt bei uns. WER SCHNELL IST, bekommt hier sogar noch die Frühbucherpreise für 104Euro inklusive Gebühren /Stand 8.3. abends)!

Mehr Infos auf www.frequency.at!

Ein Kommentar zu “The Prodigy ist erster Frequency Head”

  1. Nummer 1: Radiohead wird Frequency Headliner! | Festival News sagt:

    […] Editors, AFI, Thomas D, Glasvegas, CJ Ramone und Port O Brien. Das ist ja auch noch eine kleines Bandpaket, was sich durchaus sehen lassen […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung