Nacht der Lieder Paderborn – Infos+VVK

News am 30. September 2008 von Yoda

Am 11.10.2008 findet zum ersten Mal in der Kulturwerkstatt in Paderborn eine Nacht der Lieder statt. Die Organisatoren dieser Veranstaltung sind der Liedermacher Akim Jensch aus Osnabrück und Sigrid Alberti von der Bookingagentur KLARtext-Booking. Gemeinsam möchten sie am 11.10. drei Künstlern aus dem Bereich Liedermacher/ Singer-Songwriter die Möglichkeit geben, sich in Paderborn mit Ihren Liedern einem interessierten Publikum vorzustellen.

Liedermacher/Singer/Songwriter erzählen in Ihren Liedern von sich selbst, von ihren Eindrücken der Welt, beschreiben soziale und gesellschaftliche Phänomene und bringen die gesamte Palette menschlicher Gefühle auf die Bühne. Stets versuchen sie, einen aktuellen Bezug zur Gegenwart herzustellen und sind bestrebt, einen authentischen und direkten Kontakt mit dem Publikum aufzubauen.

Wer nun aber denkt, Liedermacher/Singer-Songwriter wären notorisch grübelnde, pessimistische Menschen, der hat sich schwer getäuscht. Allzu oft kommen vielen Menschen beim Begriff „Liedermacher“ ausschließlich die politischen Liedermacher der 70er Jahre in den Sinn. Dass moderne Singer-Songwriter/Liedermacher wesentlich mehr zu bieten haben und auch vor lustigen, augenzwickernden, ironischen und selbstironischen Betrachtungen in ihren Liedern nicht zurückschrecken, davon können sich all diejenigen überzeugen, die sich am 11.10.2008 als Zuhörer und Zuhörerinnen auf einen abwechslungsreichen und spannenden Auschnitt deutscher und englischsprachiger Liedermacherei einlassen.

Eines sei jetzt schon garantiert: Sowohl musikalisch, inhaltlich als auch interpretatorisch wird für jeden Gast etwas dabei sein…

Folgende Künstler könnt ihr am 11.10.2008 erleben:

  • Das Akim Jensch Trio aus Osnabrück mit einer Mischung aus deutschen und englischsprachigen Eigenkompositionen sowie ausgewählten englischen Coversongs. Die Musik ist wesentlich durch American Folk, Elemente des Folkrock sowie modernem Songwriting bestimmt, immer wieder angereichert durch leichte psychedelische Elemente der 70er Jahre. Abwechslungsreich, intensiv und in seiner Grundphilosophie optimistisch ausgerichtet. (nähere Infos unter www.akimjensch.de)
  • Liedermacher Thomas Koppe aus Gießen, ein Musiker und Entertainer im postivsten Sinne! Mit seiner Akustikgitarre und seiner Harp betritt er die Bühne und zieht mit seiner symphatischen ungezwungenen Art und Weise sowie durch seine intelligenten, teils humorvollen Lieder sein Publikum in den Bann. Thomas Koppe live zu erleben, ist stets mit Humor, Ironie und der für Liedermacher typischen Nachdenklichkeit verbunden. Ein absolutes Muss für Freunde der Liedermacherei und des Songwritings! Nähere Informationen zu den vielfältigen Aktivitäten von Thomas Koppe findet man unter www.liedermacher-koppe.de.
  • Liedermacher Alf Ende aus Marsberg. Jedes seiner Lieder ist eine eigene Story mit eigenem Flair, eigenem Charisma. Alf möchte die Menschen in den schmalen Gassen kleiner verträumter Städte, auf Bühnen und in Pubs mit seinen gefühlvollen Liedern verzaubern. Das gibt ihm das „Wir-Gefühl“, das heute so oft verloren geht. Manchmal entstehen seine Lieder spontan, wenn er rumlümmelt und das Geschehen um sich herum beobachtet. Dann hat er plötzlich eine Melodie im Kopf und versucht, die erlebten Eindrücke in seinen Liedern weiterzuspinnen, auch wenn die Menschen, die darin vorkommen, manchmal schon längst fort sind. Alfs Lieder sind meist mit Humor, Witz und Ironie gespickt und verwandeln so das Alltägliche in etwas Besonderes. (www.myspace.com/alfende)

Vorverkaufsstellen für die Nacht der Lieder sind viele Sparkassen in der Region Paderborn und das Westfalenblatt in Paderborn. Eine Onlinebestellung ist über www.hellwegticket.de möglich. Einen Tipp haben wir noch: Online können die Tickets auch direkt per Email über Akim Jensch selbst bestellt werden:

(VVK) Einfach eine Email an info@akimjensch.de mit der Betreffzeile „Nacht der Lieder- Kartenbestellung“ eingeben und folgende Daten angeben: Vorname, Nachname und vollständige Adresse. Außerdem die Anzahl der Karten, die Ihr bestellen möchtet. Nach Emaileingang, werden Euch die Kontodaten übermittelt – die Karten werden nach Geldeingang direkt verschickt. Auf diesem Weg kostet die Eintrittskarte für den 11.10.2008 9 Euro (die Versandkosten sind in diesem Preis enthalten).

Ein Kommentar zu “Nacht der Lieder Paderborn – Infos+VVK”

  1. Nummer 1: EUREGIO Liederabend - deutsch/niederländisch | Festival News sagt:

    […] Micha – ein deutsch/niederländisches Duo und Arnold Bloemhof aus den Niederlanden. Wer bei der Nacht der Lieder mit dabei war, konnte schon einen kleinen Vorgeschmack bekommen – zumindest Akim Jensch und Thomas […]

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung