Ruhr in Love 2008 – 28.Juni

News am 20. Juni 2008 von Ralf

Spielplan Ruhr in LoveIn gut einer Woche geht Ruhr-in-Love in die sechste Runde und präsentiert wieder jede Menge elektronische Musik in allen Variationen. Schon jetzt stehen die ersten Timetables der 30 Floors fest und alle weiteren werden noch bis zum Beginn der Veranstaltung online verfügbar sein.

Auf dem Mixery-Square spielen:

12.00 – 13.00 Uhr: Martin Heyder (Ruhr-Area)
13.00 – 14:30 Uhr: Joel Mull (Stockholm)
14.30 – 16:00 Uhr: Phil Fuldner (Ruhr-Area)
16:00 – 17:30 Uhr: Moonbootica (Hamburg)
17:30 – 19:00 Uhr: Rank1 (Rotterdam)
19:00 – 20:30 Uhr: Chris Liebing (Frankfurt)
20:30 – 22:00 Uhr: Felix Kröcher (Frankfurt)

Die Timetables vieler weiterer Floors und alle Infos zu Ruhr-in-Love findet Ihr unter www.ruhr-in-love.de.

Die Tickets für Ruhr in Love gibt es noch zu kaufen und die kosten im Vorverkauf günstige 19Euro + Versand… schaut doch mal hier nach den Ruhr in Love Tickets.

2 Kommentare zu “Ruhr in Love 2008 – 28.Juni”

  1. Nummer 1: die Festivalhopper sagt:

    Die sechste Ausgabe des „elektronischen Familienfests“ war bunter und größer als jemals zuvor. 29.000 Besucher feierten einen Sommertag lang im OlgaPark in Oberhausen. Bei den
    AfterParties wurde in ganz NRW weitergefeiert.

    Auf grünen Wiesen, zwischen Blumenbeeten, Steigerhaus, Förderturm und Wasserkanälen ließen 300 DJs bei Ruhr-in-Love so ziemlich jede Facette der elektronischen Musik aufblühen. 75 Partner aus der Techno-Szene hatten sich zuvor um das LineUp, die Optik und den Aufbau der 30 Open-Air-Floors gekümmert.

    Die Veranstalter sagen Vielen Dank
    und bis zum nächsten Jahr beim Ruhr-in-Love 2009.

  2. Nummer 2: Ruhr-in-Love 2009 in Oberhausen | Festival News sagt:

    […] noch wenige Tage (genauer 2) bis zur diesjährigen Ausgabe von Ruhr-in-Love. Am 27.06.09 spielen im grünen OlgaPark über 300 DJs und Live-Acts auf […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung