Primavera Sound mit Arcade Fire, Frank Ocean, Grace Jones, Bon Iver, The XX uvm!

News am 1. Dezember 2016 von Yoda

arcade-fire-hurricane-2011Das LineUp des großen spanischen Primavera Sound Festivals 2017 steht in weiten Teilen fest und überzeugt in fast jede Himmels- und Musikrichtung. Abseits von immer wiederkehrenden Pfaden, die unsere großen Rockfestivals beschreiten, zaubert das Primavera Sound immer noch einen aus dem Hut – gerade wenn es um Indierock und große Namen abseits des gemeinen Mainstreams geht. (Foto: PR-Bild vom Hurricane Festival, wo Arcade Fire im Jahr 2011 spielten)

Über 180 Bands grace_jones_fremantle_park_17042011_by-stuart-sevastos-cc-by-20sind fürs Primavera Sound bestätigt. Darunter Bands wie Arcade Fire, The Growlwes, Front 242, Aphex Twin, Japandroids, Grace Jones (Bild rechts von Stuart Sevastos, CC-Lizenz 2.0), Pinegrove, The Afghan Whigs, Bon Iver, Frank Ocean, Slayer, Van Morrison, Mac Demarco, Flying Lotus, Teenage Fanclub, Metronomy, Nots, Ben UFO, Aphex Twin, Skinny Puppy, The Magnetic Fields, Converge, Angel Olsen, oder The XX.

Bon IverWas die Ticketpreise angeht, spielt das Primavera im europäischen Vergleich auch in der oberen Liga mit. Da das Ultra-Frühbucherticket für 145€ ausverkauft ist, kostet der Festivalpass aktuell 175€. Das VIP-Ticket gibt es für 310€.

Die Festivalhopper waren beim Primavera Sound 2016 vor Ort – scheut Euch hier unseren Rückblick an “Primavera Sound Bericht 2016 – LET ME SLEEP!“. Weiteres zum Primavera Sound hier und auf www.primaverasound.es oder bei Facebook.

primavera-sound-2017-acts-poster van_Morrison_2012-Exile_Productions_LtdSlayer

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Kommentar schreiben

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung