Das Beatpatrol Festival steigt am kommenden Wochenende!

News am 27. Mai 2013 von Hannes

beatpatrol_header 2013In vier Tagen startet das Beatpatrol Festival 2013 in die nächste Runde. Vom 31. Mai bis 02. Juni erwarten euch um die 120 Acts aus sämtlichen Bereichen der elektronischen Musikszene. Star-DJs wie DJ Antoine, Justice, Steve Aoki und Boys Noize spielen treibende Sets in dieser noch frischen Festivalsaison. Auf dem Gelände des VAZ St. Pölten wird derzeit noch fleißig am Aufbau der Bühnen, Deko etc. gearbeitet. Insgesamt stehen den Besuchern acht Stages zur Auswahl.

Der Wetterbericht für das Wochenende zeigt, dass es wahrscheinlich nicht trocken bleiben wird. Aber kein Grund zur Sorge – es wird einen großen Indoor-Bereich geben, wo die Mainacts wie Steve Angello, Hardwell und oben genannte auftreten werden. Somit ist schon mal für trockenbleibende Kleidung gesorgt.

beatpatrol-2012Der offizielle Festivalstart ist am Freitag, aber bereits am Donnerstag kann gefeiert und getanzt werden. Denn am 30. Mai findet die traditionelle BEATPATROL Festival PRE PARTY im Warehouse (VAZ) St. Pölten statt. Mit dabei sind u. a. TAI, Dimension & MC Flax und Edwin & Erwin. Der Eintritt kostet mit gültigem Beatpatrol Festivalband nur 5 Euro und der Normalpreis beträgt 10 Euro. Wer sich also schon einen Tag vor dem Festival “aufwärmen” möchte, ist bei dieser Indoor-Warm-Up Party auf jeden Fall richtig.

Genau genommen befindet sich schon ein Gast bzw. Act beim Beatpatrol Festival. DJ Tomsta legt seit 83 Stunden auf, um den Guiness Weltrekord zu knacken. Darüber haben wir schon einmal Anfang Februar berichtet. Der Rekord liegt bei 165 Stunden, sein Ziel sind 240 Stunden. Na dann: Viel Erfolg!

Tickets (Festivalpass ca. 100 €, Tages-Tickets ca. 65 € etc.), Infos zu den Acts und den Timetable (ab 28. Mai) gibt es auf der Website des Beatpatrol Festivals zu sehen.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung