Beatpatrol 2010 – Early Birds

News am 7. Dezember 2009 von Yoda

beatpatrolDer Countdown zum Beatpatrol 2010 am 23.-24.07.2010 am Gelände des VAZ St. Pölten hat begonnen!

Nach der gelungenen Premiere 2009, erwarten wir wieder Großes fürs Beatpatrol 2010!

Mit Stars wie Paul Van DykAsian Dub Foundation, IAMX, Kosheen, Roni Size, Santigold, Ed Rush, Lützenkirchen oder Paul Kalkbrenner startete die Premiere dieses Jahr mit einem hochkarätigem LineUp – für die Ausgabe in 2010 ist nicht weniger zu erwarten!

“The beat goes on..”

DieCrème de la Crème der internationalen und nationalen elektronischen Szene” kündigen die Veranstalter für 2010 an. Verraten wird jetzt schon: Am Beatpatrol 2010 wird es eine eigene Stage hosted by DIM MAK geben! Das große IN-Label DIM MAK rund um Label-Besitzer Steve Aoki ist sicher ein Begriff für alle Szenekenner der elektronischen Musik.

Ab sofort ist der EARLY BEAT FESTIVALPASS für nur 59€ erhältlich. Die Tickets sind  streng limitiertet und im Dezember in allen Geschäftsstellen von Ö-Ticket, in allen Raiffeisenbanken und im VAZ St. Pölten erhältlich.

Weitere Beatpatrol-Informationen gibt es hier und unter www.beatpatrol.at. Artitel zum Beatpatrol 2009.

Ein Kommentar zu “Beatpatrol 2010 – Early Birds”

  1. Nummer 1: Beatpatrol 2010 bestätigt Tiësto + 12 | Festival News sagt:

    […] weitere Acts werden in den nächsten Wochen folgen, damit am Ende wieder rund 100 Acts das Beatpatrol Festival beehren und auf mindestens sechs Stages in- und outdoor für fette Vibes sorgen. Die Location […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung