Das RaR- Ringrocker WarmUp war heiss!

News am 1. Juni 2012 von Yoda

RUS-SKA-JA!” Dieser und andere Sprechchöre hängen uns vom gestrigen Abend noch gut in den Ohren! Auch einige russische Weisen brachte uns die österreichische Skaband näher, die es von Anfang an verstand das Publikum in Bewegung zu versetzen! Schon mit Song Nr.2 kam der “Trrraktorrr” und der erste österreichisch-deutsch-russische Circle Pit des Rock am Ring Wochenendes.

Gerockt wurden die Ringrocker und ihre Fans aber auch zuvor schon von Eskimo Callboy! Die Eventarea quoll über als der Hardcore herunterprasselte, beste Stimmung, Moshpits und viel Arbeit für die Securitys gab’s anbei. Eskimo Callboy war die bestbesuchte Band des WarmUps.

Das Pack stand eigentlich auch auf unsere Wunschliste für den Abend, leider aber waren wir etwas zu spät, freuen uns aber schon auf Pensen und Flozze bei Open Flair & Co.

Rock am Ring / Rock im ParkBerichte und Bilder. Hier gehts zu den News.

 

3 Kommentare zu “Das RaR- Ringrocker WarmUp war heiss!”

  1. Nummer 1: Der Rock am Ring Sonntag mit Die Toten Hosen und Deichkind | Festival News sagt:

    […] zu den RaR Samstags-Bildern, zu den RaR Freitags-Bildern. Zu den Rock am Ring Rückblicken aufs Ringrocker WarmUp, RaR Freitagnachmittag, RaR Freitagabend mit Linkin Park, RaR Samstag mit Tenacious D, RaR […]

  2. Nummer 2: 3×2 Tickets fürs Hütte Rockt Festival gewinnen! | Festival News sagt:

    […] Callboy ist uns noch bestens vom Rock am Ring / Ringrocker WarmUp in Erinnerung – sie waren nicht der Headliner des Abends, aber die Band bei der das Zelt aus […]

  3. Nummer 3: ringrocker WarmUp Party mit Die Kassierer, Kapelle Petra, Kmpfsprt sagt:

    […] es zu unseren Rückblicken auf das WarmUp 2012 mit Russkaja, Eskimo Callboy und Das Pack “Das RaR- Ringrocker WarmUp war heiss” und die Warm Up Party 2011 mit den Monsters of Liedermaching und Mambo Kurt  “WarmUp […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung