LIVE vom Festival

Festivalhopper Festival News

Neuer Tag, neue Bands. Die Sonne scheint bei Rock im Park durch eine dicke Wolkendecke und gibt vermeintlichen Schutz vor dem Sonnenbrand. Schon das zweite
Jahr in Folge bleibt das Festivalgelände trocken und wird durch staubigen Boden in eine kleine Wüste verwandelt. Glücklicherweise weht am Nachmittag doch das ein oder andere Lüftchen, um durchatmen zu können.

Den Rest des Beitrags lesen »

Rock am Ring live & sonnig: Freitag und Samstag

9. Juni 2024 - Festivalhopper Yoda

Was Rock am Ring auch so einzigartig macht: Viele der All Stars, der legendären Ring-Bands, sind mit dem Festival gewachsen. Genau das sorgt für diesen Spirit, den es nur am Ring gibt.

Die Guano Apes mit Frontfrau Sandra Nasic, berichten, wie sie in den 90ern zum ersten Mal am Ring aufgetreten sind – und feiern mit den Fans ihre Hits, die schon damals den Ring zum Brennen brachten. 30 Jahre später schaffen sie das immer noch locker. Sogar am frühen Freitagnachmittag. „Open your eyes“, „Lords of the Boards“ oder „Big in Japan“ – die Guano Apes haben keinen Funken ihrer Power eingebüßt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die Ärzte am Ring: Politik top, Party flop

8. Juni 2024 - Festivalhopper Yoda

Wenn’s um Politik und aktuelle Diskussionen geht, gibt’s eigentlich fast immer einen Song der Ärzte, der ins Schwarze trifft. Dass diesmal bei Rock am Ring ausgerechnet „Westerland“ einer dieser Songs ist, haben die Ärzte wohl auch nicht ahnen können. Auch, wenn der Ärzte-Evergreen eigentlich eher unpolitisch daherkommt, gibt’s für Frontmann Farin Urlaub – bezogen auf die jüngsten Vorkommnisse im Sylt-Ort Kampen, als ein Trupp Touristen rechte Parolen grölte – dennoch deshalb einen Grund, den Song gerade jetzt zu singen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Da hat sich Rock am Ring was abgeschaut – alle Ehre den Wacken Firefighters, die traditionell das bekannteste Metalfestival der Welt eröffnen – auch das bekannteste Rockfestival Deutschlands, Rock am Ring, eröffnete dieses Jahr mit reichlich Gebläse!

Ein Brett von Brass, Pop, Rock mit Hiphop Elementen: Querbeat aus Köln/ Bonn, die zuletzt mit ihrem Album „Radikal Positiv“ nationale Erfolge feiern konnten, zündeten eine Brassrakete vom Feinsten zum Start des Rock am Ring Wochenendes 2024!

Den Rest des Beitrags lesen »

Rock am Ring Livestream 2024 wieder bei RTLplus

6. Juni 2024 - Festivalhopper Ralf

Am langen Wochenende steigen die beiden Top Festivals Rock am Ring und Rock im Park – Freitag bis Sonntag versammeln sich die Fans zum Saisonstart. Wer vom 7. bis 9. Juni 2024 doch nicht zu Rock am Ring kommen kann, der hat die Möglichkeit die Konzerte kostenlos im Livestream bei RTL+ schauen. Das genaue Programme der Übertragungen steht noch nicht fest aber wird kurzfristig kommuniziert und dann auch hier ergänzt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Es ist nicht das erste Wacken Open Air mit Matsch und Regen, aber eine traurige Premiere für ca. 40.000 Wacken Fans, die es nicht mehr aufs Gelände geschafft haben.

Für viele war die Nacht von Montag auf Dienstag die längste in der Wacken-Festival-Geschichte. Ab Itzehoe ging bis zu 12 Stunden nichts mehr. Gecampt wurde auf dem Standstreifen der A23 oder auf Notzeltplätzen wie z.B. dem Flugplatz Hungriger Wolf in der Nähe des Festivalgeländes. Den Rest des Beitrags lesen »

Die gute Nachricht: Das Wacken 2023 findet trotz des schlechten Wetters und den großen Problemen bei der Anreise und mit dem Gelände statt. Die Bands werden spielen aber leider vor einem kleineren Publikum. Gestern wurde die Anreise mit KFZ gestoppt und heute werden nun keine weiteren Besucher zum Festival reingelassen. Wer schon vor Ort ist, darf ein Festival im Schlamm feiern – alle anderen müssen nun leider daheim bleiben oder umkehren.

Den Rest des Beitrags lesen »

Das Wetter ist seit jeher Thema beim bekanntesten Metal Festival der Welt. So sehr sogar, dass es den Untertitel „Rain or Shine“ erhielt. Dieses Jahr baden wir eindeutig auf der Regenseite:

„Die Anreise zum Wacken Open Air mit Kraftfahrzeugen aller Art muss ab sofort final gestoppt werden“, melden die Veranstalter, da die Campingflächen durch die Regenmengen inzwischen unbefahrbar wurden.

Den Rest des Beitrags lesen »

Der Rudolstadt Festival Freitag begann heiß und sollte noch heißer werden. Die pralle Sonne kündigte das an, was auch heute auf den vielen Bühnen des Festivals abgehen sollte: Musik voller feuriger Energie mit tanzenden, schwitzenden Gästen, die ihre Füße zum Glühen brachten.

Ganz in dieser Manier trat auch Betocaduo am Güntherbrunnen auf, die ursprünglich als Duo aus Schlagzeugerin und Gitarrist / Sänger bestanden.

Den Rest des Beitrags lesen »

Compañeros, Rudolstadt Festival furios eröffnet!

7. Juli 2023 - Festivalhopper Yoda

Der Auftakt des diesjährigen Rudolstadt Festivals konnte prominenter kaum besetzt werden: Eliades Ochoa vom weltberühmten Buena Vista Social Club eröffnete am gestrigen Donnerstagabend furios das Festival mit dem Länderschwerpunkt Kuba.

Insgesamt erwartet Euch dieses Wochenende ein Programm mit 120 Acts aus über 30 Ländern, Workshops, Vorträgen, Tanz- und Straßenaktionen.

Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2024 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung