Festivalhopper

Full Force startet mit den ersten Bands für 2024

15. September 2023 - Festivalhopper Ralf

Das FULL FORCE Festival 2024 vom 21. bis 23. Juni auf dem FULL FORCE Island verspricht jede Menge Metalcore Urgewalten. Die erste Bandankündigung präsentiert die ARCHITECTS als Headliner. Nach dem Festival ist vor dem Festival: Während die Besuchenden noch in Moshpit-Erinnerungen schwelgen und sich in den Gremminer See zurücksehnen, präsentiert die FULL FORCE Crew bereits die ersten Musikperlen für 2024.

Den Rest des Beitrags lesen »

Wie sagt man so schön „Nach dem Festival, ist vor dem Festival“. Dies gilt auch für das Summer Breeze Festival, welches im nächsten Jahr seine 25. Auflage feiert. Wer von Euch die letzten Jahre dabei war und mitgezählt hat weis das, dass 25. Jubiläum schon 2022 stattfand. Doch nachdem auch in Dinkelsbühl wegen Covid-19 pausiert wurde, gibts eben 2024 die 25. Auflage dieses genialen, tollen Festival.

Den Rest des Beitrags lesen »

Finaltag am Summer Breeze 2023 mit In Flames und Hammerfall

21. August 2023 - Festivalhopper Florian

Und wie im Flug verging die Woche. Und schon war er da, der letzte Festivaltag am diesjährigen Summer Breeze Dieser letzte Tag startete für uns an der „MainStage“ mit den Excremetory Grindfuckers. In glühender Mittagshitze betrat die Band in Fell-Togas die Bühne und gaben 40 Minuten Vollgas. Am Ende zogen sie sich aus und warfen die Togas in die jubelnde Menge! Es war ein gelungener Auftakt in den letzten Festivaltag, mit etlichen Circle Pits, Crowdsurfern, auch eine Mülltonne war wieder dabei. Sogar die Dinos der „Excremetory Grindfuckers“ ließen es sich nicht nehmen eine Runde um die Wette zu surfen. Nachdem sie sich auf der Bühne buchstäblich die Köpfe „eingeschlagen“ hatten. Natürlich durfte eine Wall of Death auch nicht fehlen, ebenso gab es eine Polonaise über das Infield. Welche bei keinem Auftritt der Band fehlen darf. Mega-Gaudi eben. Den Rest des Beitrags lesen »

Das Summer Breeze startete für uns am Festival-Donnerstag in brennender Mittagshitze an der MainStage. Angekommen war das Infield bereits knallvoll und übersät mit Klopapier und Klobürsten. Wer sich nun fragt was das alles sollte, dem seih gesagt, an diesem Tag wurde die „MainStage“ durch eine Band eröffnet die so gut wieder jeder auf dem Zettel stehen hatte. Die Eröffnungsabrissparty bestritt keine geringer Band als „GUTALAX“. Den Rest des Beitrags lesen »

Endlich war es wieder soweit. Für uns und für über 40.000 Metalheads ging es wieder ins schöne Dinkelsbühl in Bayern. Denn das „Summer Breeze Festival“ öffnete seine Türen und Tore für Metalheads aus aller Welt. Und das bei bestem Wetter. Wenn man so die letzten Festivalereignisse betrachtet, konnte man sich hier von Anfang an nicht beschweren. Und so ging es für die meisten – auch für uns – ab dem 15.8.2023 richtig los.

Den Rest des Beitrags lesen »

Frühaufsteher werden am heutigen letzten Tag des Wacken Open Air von der Sonne geweckt. Doch wer sich um 9.30 Uhr in Sicherheit wägt und sich zum Breakfast-Stand oder Farmers Market begibt, hätte besser Handtuch und Seife einpacken sollen. Plötzlich regnet es wie aus Eimern. Der Vormittag startet, wie das Festival begonnen hat. Die gut getrockneten Plätze verwandeln sich in die allseits bekannten Matsche. Große Pfützen laden zum Quietscheenten-Wettrennen ein. Diese sind allerdings so heiß begehrt, dass sie bereits ausverkauft sind. Den Rest des Beitrags lesen »

Zu Bonner Republik Zeiten zitierten Diplomat*innen aus aller Welt gern John le Carré mit den Worten „Bonn ist halb so groß wie der Zentralfriedhof von Chicago, aber doppelt so tot„, in seinem Roman „Eine kleine Stadt in Deutschland“ lässt le Carré außerdem einen Botschaftsangestellten sagen „Sie wissen, was man von Bonn sagt: Entweder es regnet oder die Bahnschranken sind ‚runter.“ Die Festivalhopper Jana und Aaron berichten vom Green Juice Festival 2023.

Den Rest des Beitrags lesen »

Wacken 2024: 33 Bands für das 33. Wacken Open Air

6. August 2023 - Festivalhopper Ralf

Wie gewohnt gibt es zum Ende des Wacken Festivals schon einen Ausblick auf die nächste Ausgabe und die erste Ladung Bands zum Start des Vorverkaufs. Das Wacken 2024 wird die 33. Ausgabe des Wacken Open Air und die Veranstalter wollen sich besonders Mühe geben, das nächste Wacken zum Besten (und vielleicht auch wieder Größten) Festival auf dem heiligen Acker zu machen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Guten Morgen auf dem Wacken Open Air. Die Sonne scheint und die Heinzelmännchen waren fleißig. Über Nacht haben viele fleißige Traktoren das Gelände weitestgehend begradigt. Der altbewährte Wind des Nordens trocknet langsam den Matsch.

Zum Nachmittag lädt der Boden sogar zum Rumfläzen ein. Kleine Nickerchen geben Energie für den Abend.

Den Rest des Beitrags lesen »

Am heutigen Donnerstag gibt es für alle Frühaufsteher erst einmal eine dicke Dusche. Ein triftiger Grund, um sich noch mal in seinem Schlafsack umzudrehen, oder sich mit einer Schlammkur beim Metal-Yoga zu verwöhnen.

Die Festivalhopper Mel und Martin berichten vom W:O:A 2023.

Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2024 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung