Festivalbilder

Festivalhopper Festival News

Gestern startet das Tanz und Folkfestival in Rudolstadt (TFF) mit vielen Veränderungen und einem gleich hochkarätigen Programm in sein bereits 21. Jahr.

Noch im letzten Jahr hätte man an dieser Stelle von einem Sonderkonzert im Rahmen des TFF berichtet, das vom restlichen Festival mehr oder weniger losgelöst war. Erfreulicherweise entschieden sich aber die Veranstalter auf Wunsch und Anregung vieler Besucher den Donnerstag umzugestaltenDen Rest des Beitrags lesen »

Und da haben wir den Salat… nein, nicht EHEC… obwohl sicher einige Sprossen gegessen haben beim Asia-Imbiss auf dem Festivalgelände. Unser „Salat“ bezieht sich eher auf die Erkältung, die einige unserer Festivalgruppe mitgebracht haben, inkl. dem Schreiber dieser Zeilen. Ob es nun der kurze aber ergiebige Schauer beim Hurricane 2011 am Samstag war oder das dauer-nass-kalte Wetter am Sonntag, spielt auch keine Rolle, denn ändern tut sich am Zustand nichts. Dennoch sollt ihr, mit leichter Erkältungsverspätung, euren Bericht zum Sonntag bekommen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Bilder vom Hurricane 2011 online

20. Juni 2011 - Festivalhopper Ralf

Die Festivalhopper waren am Wochenende beim Hurricane Festival 2011 in Scheeßel unterwegs und auch die Kamera war mit dabei. Mangels Fotoerlaubnis für die Bands, zeigen wir diesmal eine Reihe von Bildern der Festivalbesucher, vom Camping und dem Gelände. Von den drei Festivaltagen gibt es jeweils eine Galerie und hier einen kurzen Überblick der Hurricane 2011 Bilder.
Den Rest des Beitrags lesen »

Southside 2011: ein Blick zurück!

20. Juni 2011 - Festivalhopper Yoda

Etwa 50.000 Besucher feierten dieses Jahr mit Bands wie den Foo Fighters, Arcade Fire, Incubus, Portishead (Foto links), The Hives, Arctic Monkeys, The Chemical Brothers, Kaiser Chiefs, My Chemical Romance oder Clueso das ausverkaufte Southside.

Vom 17.-19. Juni 2011 fand auf dem Flugplatz in Neuhausen ob Eck das  13. Southside Festival statt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Musikschmankerl wie Incubus beim Hurricane Festival 2011

19. Juni 2011 - Festivalhopper Steini

Dann sind wir ja doch noch abgesoffen… Der samstägliche kurze aber intensive Regenschauer war nur Vorbote, für das, was Sonntag früh begann und bis jetzt nicht enden will – Regen Regen Regen beim Hurricane Festival 2011. Und da keine Besserung in Sicht ist, brechen mehr Besucher schon ihre Zelte ab als die Jahre zuvor. Wird wohl schön ruhig die Nacht auf dem Zeltplatz.

Den Rest des Beitrags lesen »

20.WGT – Sonntag & Montag

18. Juni 2011 - fRanKon

Killing JokeIn Leipzig ist die Hölle los. So oder ähnlich scherzten nicht nur die Zeitungen sondern auch die Besucher des Wave Gotik Treffens. Die beiden letzten Festivaltage waren geprägt von einem Besuch des  Heidnischen Dorfes, den Urgesteinen von Killing Joke und Fields of the Nephilim, einem Besuch der Parkbühne und vielen angenehmen und inspiriernden Momenten.

Den Rest des Beitrags lesen »

First of all: The Chemical  Brothers live sind der absolute Wahnsinn. Aber der Reihe nach. Wie die Jahre zuvor und bereits berichtet findet auch dieses Jahr das Hurricane Festival statt und zwar das 15. seiner Art. Mit den Gedanken ans Hurricane 2010 und die Vorfreude auf Bands wie Incubus, Foo FightersArcade Fire, Monster Magnet und und und, machten wir uns  auf den Weg ins scheene Scheeßel.

Den Rest des Beitrags lesen »

20.WGT – Freitag & Samstag 2011

12. Juni 2011 - fRanKon

Viktorianisches PicknickDas dunkle Treiben geht in die nächste Runde. Das WGT (Wave Gotik Treffen) geht weiter mit einer Fülle an Programmpunkten. Der Freitag begann mit dem Viktorianischen Picknick – einem außergewöhnlichen Treffen der schwarz romantischen Szene.

Den Rest des Beitrags lesen »

Der Samstag bei Rock im Park 2011

5. Juni 2011 - Lucien Streit

Zu Beginn heute eine kleine Anekdote: Im Shuttle-Bus trafen wir zwei Festivalfans. Die berichteten über ihre Unterkunft: „Natürlich sind wir als Rock im Park-Fans standesgemäß im Hilton abgestiegen. Wir sind ja eben nicht mehr die jüngsten und gönnen uns das eben auf die Art.“ Dann erzählten sie uns, dass sie am Morgen im Frühstücksraum Xavier Naidoo trafen, der ganz gemütlich Kaffee schlürfte.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die Sonne strahlt über Nürnberg, die Temperaturen liegen bei 30 Grad und der Himmel ist wolkenlos. Bei dem Lineup ist dies aber auch wirklich kein Wunder. Genauso sonnig ist die Stimmung der Festivalbesucher. Alle sind fröhlich und wollen ausgelassen rocken. Die Besucher schützen sich mit Strohhüten oder Cowboyhüten und konnten so einen kühlen Kopf bewahren (absoluter Trend bei Rock im Park 2011).  Aber auch Merchandise von den beliebten Bands und vom Festival selbst, sind angesagt.
Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung