Puls Open Air abgebrochen

News am 10. Juni 2022 von Yoda

Das gestern auf Schloss Kaltenberg gestartete PULS Open Air musste heute leider abgebrochen werden. Der Grund kann seltener kaum ausfallen: zu wenig Ordnungsleute.

Das Festival kann nicht fortgeführt werden und das weitere Programm wird nicht wie geplant stattfinden.

Foto: (c) Festivalhopper, Archivbild Puls Open Air 2016.

Nachdem das Festival in der ersten Nacht schon um 1 Uhr aufgrund der schlechten Wetterlage unterbrochen werden musste, da sich zuviele Menschen in den überdachten Bereichen gedrängt hatten, wurde nun mit Beginn des nächsten Tages das Festival komplett abgebrochen. Der Veranstalter fordet alle Festivalbesucher auf, in aller Rufe den Heimweg anzutreten bzw. nicht weiter anzureisen.

„Es tut uns im Herzen weh! Wir wissen, ihr habt viele Fragen! Wir arbeiten daran, euch schnellstmöglich Antworten liefern zu können.“, so die Veranstalter. Update: Inzwischen gibt es FAQs zum Abbruch, siehe unten.

Die Sicherheit des Konzertbetriebs sei durch den kurzfristigen Ausfall einer erheblichen Anzahl an Ordnungskräften für die weiteren Festivaltage, nicht weiter zu gewährleisten.

Auf dringende Empfehlung von Polizei und Feuerwehr und nach Rücksprache mit Sicherheitsbehörden sowie den Verantwortlichen der Gemeinde Geltendorf, muss das Festival abgebrochen werden.

Der vom Veranstalter Amont Gastro GmbH beauftragte Ordnungsdienst ist nicht in der Lage, die vereinbarte Anzahl an Ordnungskräften zu stellen, heißt es. Würde das Konzertgelände unter diesen Umständen geöffnet, könnte die Sicherheit der Besucher im Notfall nicht gewährleistet werden. Es wäre fahrlässig den Konzertbetrieb fortzuführen.

Der Veranstalter weist weiter darauf hin, dass die einzelnen Ordnungskräfte keinerlei Schuld tragen an dieser Situation und verbleiben mit der Bitte freundlich und respektvoll zum anwesenden Team zu sein.

Für den Campingplatz ist ausreichend Ordnungspersonal da, dass euch zu den Shuttles und Autos/ Ausgängen leitet.

Es tut uns im Herzen weh! Wir wissen, ihr habt viele Fragen! Wir arbeiten daran, euch schnellstmöglich Antworten liefern zu können.

Stellung­nahme des Veran­stalters

(Nachtrag vom 11.06.2022)

Liebe Festivalfans,

schweren Herzens und erfüllt mit Trauer musste am Morgen des vergangenen Freitags leider das PULS Open Air 2022 abgesagt werden. Diese Entscheidung erfolgte auf dringende Empfehlung der Sicherheitsbehörden und der für die Sicherheit verantwortlichen Personen.

Nachdem wir uns intensiv und mit großer Vorfreude zusammen mit all unseren Fans auf die Durchführung der Veranstaltung vorbereitet hatten, wurden wir von einer für uns gänzlich undenkbaren Entwicklung überrascht: Trotz eines intensiven Auswahlverfahrens und anschließender gemeinsamer Vorbereitungsarbeit teilte uns das beauftragte Sicherheitsunternehmen am späten Donnerstagabend mit, dass das von uns gemäß des bestehenden und mit allen Beteiligten abgestimmten Sicherheitskonzepts erforderliche Sicherheitspersonal nicht im geforderten Umfang gestellt werden kann. Wir haben dann sofort und unter Nutzung unseres weitreichenden Netzwerks Anfragen bei anderen Unternehmen gestartet. Aufgrund der Vielzahl der laufenden Veranstaltungen und dem nach der Pandemie leider noch immer herrschenden Personalmangels in der Branche der Veranstaltungsordnungsdienste erhielten wir aber leider nur eine Zusage mit einer insgesamt noch immer nicht ausreichenden Personalstärke. Damit hätten wir die Sicherheit auf der Veranstaltung für die folgenden beiden Festivaltage nicht mehr gewährleisten können.

Im Wissen, dass damit unsere Fans eine wirklich große Enttäuschung erfahren werden, musste das PULS Open Air 2022 am frühen Morgen des 10. Juni 2022 abgesagt werden.

Ein Traum ist geplatzt. Erwartungen werden enttäuscht. Wir wissen das und sind selbst mit Euch enttäuscht und sehr traurig darüber.

In der Folge musste dann auch der Camping- und Wohnmobilbereich geschlossen werden. Wir sind überwältigt, mit welch großem Verständnis, mit welcher Unterstützung, Solidarität und Verantwortung die Leerung des Camping- und Wohnmobilplatzes erfolgte. Hierfür möchten wir uns bei allen, die hieran beteiligt waren, sehr herzlich bedanken. Wir haben aber auch großen Respekt vor all den Mitarbeitenden und Verantwortlichen, die sich für einen reibungslosen Ablauf eingesetzt haben. Auch hierfür zeigen wir große Dankbarkeit.

Neben dem laufenden Abbau der Infrastruktur nutzen wir nun das Wochenende und wahrscheinlich leider auch noch den kommenden Wochenbeginn, um uns auf die nun anstehende Organisation und der damit entstehenden Aufgaben nach einer Festivalabsage vorzubereiten.

Wir werden Euch in den nächsten Tagen informieren, wo die Anfragen zur Chip-Guthabenerstattung und zum Tickethandling gestellt und in welchem Prozess diese bearbeitet werden. Hier müssen wir Euch leider noch um etwas Geduld bitten.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Eure AMONT Gastro

 

FAQ zum Abbruch des PULS OPEN AIR 2022

Warum musste das PULS Open Air vorzeitig abgebrochen werden?

Durch den kurzfristigen Ausfall einer erheblichen Anzahl an Ordnungskräften für die weiteren Festivaltage war die Sicherheit des Konzertbetriebs nicht weiter zu gewährleisten.

Auf dringende Empfehlung der Sicherheitsbehörden musste das Festival abgebrochen werden. Der vom Veranstalter Amont Gastro GmbH beauftragte Ordnungsdienst war nicht in der Lage, die vereinbarte Anzahl an Ordnungskräften zu stellen.

Kurz gesagt: Hätte das Konzertgelände unter diesen Umständen geöffnet, hätte eure Sicherheit nicht gewährleistet werden.


Kann ich noch auf dem Campingplatz bleiben?

Nein, leider ist das nicht möglich. Eure Abreise muss koordiniert werden und das ist mit den Sicherheitsbehörden so abgestimmt. Wir bitten um eine Abreise bis 16 Uhr.


Ich bin noch nicht in der Lage zu fahren – Wie komme ich heim?

Bitte fahrt nur, wenn ihr euch fit genug fühlt. Falls ihr selbst nicht in der Lage seid zu fahren, fragt Mitreisende oder fahrt mit den Shuttlebussen zum Bahnhof Geltendorf und holt eure Autos später ab. Eure Autos könnt ihr auf dem Parkplatz über Nacht stehen lassen.


Ich bin mit den Öffis da – Wie komme ich heim?

Keine Sorge, ihr könnt genauso abreisen, wie sonst auch. Die Shuttlebusse zum Bahnhof Geltendorf fahren ab Freitag 9 Uhr.


Wo kann ich mich abholen lassen?

Lasst euch bitte am Bahnhof Geltendorf oder am Parkplatz P3 abholen. Zum Bahnhof Geltendorf kommt ihr mit den bereitgestellten Shuttlebussen.


Was passiert mit meinem Ticket – bekomme ich Geld zurück?

All eure Fragen rund um eure Tickets versuchen die Veranstalter so schnell wie möglich zu klären. Sobald wir Neuigkeiten haben, informieren wir euch. Bitte gebt uns noch etwas Zeit.


Was passiert mit meinem Geld, das ich auf mein Festivalband geladen haben?

All eure Fragen rund um euer Geld versuchen die Veranstalter so schnell wie möglich zu klären. Sobald wir Neuigkeiten haben, informieren wir euch. Bitte gebt uns noch etwas Zeit.


Ihr habt noch offene Fragen? Meldet euch bitte über instagram.com/pulsopenair

Kommentar schreiben

© 2005-2022 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung