Rudolstadt Festival Samstag “brillante Mischung aus Humor und Musikalität auf höchstem Niveau”

News am 8. Juli 2019 von Anja

Bei perfektem Festivalwetter schlenderten wir zunächst durch die Innenstadt und ließen die ausgelassene Stimmung auf uns wirken. Halt wurde immer wieder bei dem einen oder anderen Straßenmusiker gemacht, die überall in der Stadt verteilt ihr musikalisches Können unter Beweis stellten. Zum Beispiel Schlagsaite unterhielt ihr Publikum mit fetzigen Rhythmen und lustigen Texten, die sich auch mit wehmütigen Liedern abwechselten. Über ihre Erlebnisse am Samstag beim Rudolstadt Festival 2019, berichtet Festivalhopperin Anja.

Es ging hoch zur Heidecksburg, wo der deutsche Folk- und Weltmusikpreis RUTH an folgende Preisträger vergeben wurde

  • Rudi Zapf (RUTH 2019),
  • The Sephardics (Förder-RUTH),
  • Siegried Maeker (Ehren-RUTH) und
  • Gankino Circus (Festival-RUTH).

Die aus Franken stammenden Jungs des Gankino Circus begeisterten das Publikum mit einer brillanten Mischung aus Humor und Musikalität auf höchstem Niveau. Mittelpunkt der Geschichten war das Wirtshaus Zur heiligen Gans in Dietenhofen und dessen Wirt der Weizen-Charly. Hier in ihrem Wohnzimmer wird das eine oder andere Bier getrunken, und dementsprechend tiefsinnige Gespräche entstehen.

(Gankino Circus: Konzertbilder von Konzertbühne am Sonntag, Anm.d.Red.)

Es folg ein Ortswechsel in den Heinepark, in dem die bulgarische Truppe Etnotix ein Konzert gibt. Hier stand vor allem die Gadulka, ein altes slawisches Streichinstrument, im Mittelpunkt. Die Gadulka wurde von der Band meistens ohne gesangliche Begleitung gespielt und war musikalisch sehr interessant. Wenn ein Lied gesungen wurde, war es nach der Ansage der Sängerin immer ein Lied über die Liebe. Verstehen konnte man dennoch nichts, da die wenigen Songs in der Landessprache der Gruppe geschrieben waren.

Nach einer kurzen Pause des Nichtstuns ging es wieder zurück auf die Heidecksburg, deren Innenhof mehr als gut gefüllt war. In der abendlichen Stimmung und vor der eindrucksvollen Kulisse stand der Auftritt von Alice Phoebe Lou bevor. Die in Berlin lebende Südafrikanerin ist eine eigenständige Singer-Songwriterin, die trotz ihres Erfolges noch als Straßenmusikerin unterwegs ist und sich ihre Unabhängigkeit unbedingt bewahren will. Mit ihrer außergewöhnlichen Stimme, die uns sehr begeisterte, sang sie Lieder ihrer Alben Orbit und Paper Castles, die alle sehr ruhig waren. Insgesamt hatten wir uns mehr von dem Konzert versprochen, weshalb wir es vorzeitig verlassen haben.

Zum Abschluss des Abends ging es wieder zurück in den Heinepark zum letzten Konzert auf der großen Bühne von The Cat Empire. Obwohl es schon sehr spät war und der Tag für alle sicherlich anstrengend, war die Fläche vor der Bühne sehr gut gefüllt. Die australische Band macht Musik die Laune macht und spannt einen Bogen über viele Musikstile von Ska, Reggae und Latin bis hin zu HipHop und Funk. Zurzeit sind The Cat Empire mit ihrer aktuellen CD Stolen Diamonds unterwegs, aber alte Klassiker wie der Song Two Shoes durften natürlich nicht fehlen.

Die Kollegen vom MDR Fernsehen haben einen The Cat Empire Konzertausschnitt vom Rudolstadt Festival (Video, 4 min) für Euch.

“Die Australier von “The Cat Empire” mixen musikalisch alles, was ihnen vor die Nase kommt: von Ska, zu Hip-Hop, über Funk und Reggae, bis hin zu Rock und Latin – das ist alles, aber nie langeweilig.”

Von Festivalhopperin Anja gibt es auch einen Kurzbericht über den Freitagabend “Freitagabend im Heinepark mit Habib Meftah und Ólafur Arnalds“. Ausserdem gibt es hier die Übersicht der kommenden Radio- und Fernsehtermine “Rudolstadt Festival 2019 bei WDR, MDR, BR, DLF und weiteren“.

Oder auch: “Ein lauschiges Interview mit Erik Manouz – “Flugticket nach Havanna”

Ein Kommentar zu “Rudolstadt Festival Samstag “brillante Mischung aus Humor und Musikalität auf höchstem Niveau””

  1. Nummer 1: Ramm Tamm Rudolstadt! sagt:

    […] Rückblicke mit vielen Bildern aufs Rudolstadt Festival gibt es hier “Rudolstadt Festival Samstag “brillante Mischung aus Humor und Musikalität auf höchstem Niveau”“, “Freitagabend im Heinepark mit Habib Meftah und Ólafur Arnalds“. Ausserdem gibt es […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung