Open Flair mit Enter Shikari, Zebrahead und weiteren

News am 1. März 2019 von Yoda

Ein neues Bandpaket gibt es heute für das Open Flair Festival. Angeführt wird es von den Trancecore-Pionieren Enter Shikari. Die Engländer feierten bereits 2014 ihren Einstand in Eschwege mit einem furiosen Auftritt. Sie überraschen mit doppelbödigem, durchdacht strukturiertem Modern Brit Pop, statt einfachem metallischen Trancecore-Donnerwetter.

Das LineUp um Die Fantastischen Vier, The Offspring, Bullet For My Valentine, Good Charlotte, Bosse, Von Wegen Lisbeth, Donots, Nothing But Thieves, Muff Potter, Of Mice & Men und anderen, wird heute auch um zehn weitere Bands erweitert. ZEBRAHEAD bringen die kalifornische Sonne nach Hessen, britischen Alternative-Rock gibt es mit DEAF HAVANA, ruppiges Death- und Gothic Metal gibts von PYOGENESIS aus Stuttgart. Australische Sonne bringen THE CHATS aus Sunshine Coast, Queensland mit. Ausserdem gibts: intelligenten, relevanten Rap von DISARSTAR aus Hamburg, Alternative-Post-Harcore-Metal von ANNISOKAY, HipHop-Brass-Folkpop von MONOBO SON.

Open Flair Stammgäste gibt es ebenfalls noch als offiziell bestätigt zu vermelden: Pensen kommt mit DAS PACK und die WOHNRAUMHELDEN mit ihrem italienischen Kleintransporter.

Ausserdem ist die KAPELLE PETRA zurück! “Und zwar nackt. Und zum Glück für alle Beteiligten nicht im naheliegenden körperlichen Sinne. Viel mehr hat sich die Kapelle musikalisch und inhaltlich etwas freier gemacht. Auf das Wesentliche beschränkt: Drei Musiker in einem Raum spielen live zusammen ein. Ohne viel Schnickschnack.”

Das 35. Open Flair wird vom 7.-11. August 2019 stattfinden, weiteres dazu gibt es auch auf www.open-flair.de.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung