Toxicator 2017 – Bewegend!

News am 4. Dezember 2017 von Theus888

Toxicator 2017, das 9. Mal in Folge in der Maimartkthalle in Mannheim. 10 Stunden harte Musik auf drei verschiedenen Floors. Für manche Krach, für andere ein Traum.

Auch dieses Jahr war das LineUp mit gewaltigen Acts wie Dr. Peacock in Concert und Fernanda Martins vertreten.
Die Musik bewegend, die Bässe haben gedröhnt, die Pyrotechnik hat den letzten Feinschliff gegeben und die Fans sind ausgerastet! Es war durchgehend Bombenstimmung!

Der Andrang ist groß beim Einlass um 20:00 Uhr.

Neben der Musik sollte man auch den Organisatoren für den fließenden Ablauf ein Lob aussprechen. Nachdem letztes Jahr der Eingang verlegt wurde und auch die Tür an den Toiletten nach draußen geschlossen gehalten wurde, ist dieses Jahr damit professioneller umgegangen worden und ein geregelter Ein-/ und Ablauf der ein-/ und ausströmenden Gäste war gewährleistet.

Essensstände waren wie immer in großer Zahl und Vielfalt, von Döner über Asia Food zu Vegan Food, mit anständigen Preisen vertreten.

4:00 Uhr bis 5:00 Uhr ließ es der Frenchcore Künstler nochmal richtig krachen. Das für Hardstlye bekannte Biogefährdungszeichen thront schwebend über der Bühne

Das für Hardstlye bekannte Biogefährdungszeichen thront schwebend über der Bühne. 4:00 Uhr bis 5:00 Uhr ließ es der Frenchcore Künstler nochmal richtig krachen.

Stille Helfer der atemberaubenden Lasershow

Zusammenfassend war das 9.Toxicator organisatorisch, musiktechnisch und “Laune-machend” ein voller Erfolg und für mich (5 mal auf der Toxicator) war es bisher das Beste in dieser Zeit gewesen! Ich freue mich sehr auf das 10 jährige Jubiläum nächstes Jahr!

Hier gehts zu unserer Toxicator-Vorschau “Toxicator mit Top DJs morgen in Mannheim“, Weiteres zu Toxicator hier und www.toxicator.de.

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Kommentar schreiben

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung