Vorverkaufsstart und komplettes Programm für Pop-Kultur Berlin 2016

News am 11. Mai 2016 von Hannes

Passage-Kino Berlin,PK Pop KulturNun ist es an der Zeit! Das Pop-Kultur Festival startet den Ticketvorverkauf und veröffentlicht das komplette Programm mit zahlreichen namhaften Künstlern. Doch was ist das Pop-Kultur Festival eigentlich?! Es ist ein über drei Tage stattfindendes Festival (31.8. – 2.9.16), welches sich mit Trends und Fragen der verschiedenen popkulturellen Szenen in Berlin und international auseinander setzt. Dabei stehen Konzerte, DJ-Sets, Filme, Gespräche, Lesungen und vieles mehr im Mittelpunkt des Geschehens.

In verschiedenen Orten Neuköllns findet das Festival Einzug – mit dabei sind diese Locations: SchwuZ, Heimathafen Neukölln, Huxleys Neue Welt, Passage-Kino, Keller, Vollgutlager und Prachtwerk.

MOGWAI_0913_gullick_3301-PR-2Das komplette Musikprogramm sieht wie folgt aus: ABRA, AL ENGLISH, ALEX.DO, ALEX MURRAY-LESLIE, ALICE COHEN, ALGIERS, ANA ANA, A-WA, BEST FRIENDS, BRANDT BRAUER FRICK, CAT’S EYES, COLIN NEWMAN, DEADBEAR, DIÄT, ESKA, EXPLODED VIEW, EZRA FURMAN, FAI BABA, FATIMA AL QADIRI, FISHBACH, FRANKIE COSMOS, GIRLS NAMES, HEIMER, HENDRIK OTREMBA, IMARHAN, IMMERSION, JENS BALZER, JOHN ROBERTS, JON SAVAGE, KARIES, KEØMA, LEVIN GOES LIGHTLY, LIARS, LUH, MALCOM MIDDLETON, MARK FARROW, MATTHEW HERBERT, MIKO, MISSINCAT, MOGWAI, MULE & MAN, MY BUBBA, NAKED, NANCY PANTS, NO JOY, PINS, PHIL COLLINS, PHOEBE KILLDEER, RICHARD HELL, ROOSEVELT, ROYAL COMFORT, RROXYMORE, RYAN VAIL, SASSYBLACK, SCHWUND, SCOTT KING, SELDA BAĞCAN & BOOM PAM, SHOW ME THE BODY, SKINNY GIRL DIET, SARAH MILES, STARA RZEKA, TELLAVISION, THE HIDDEN CAMERAS, THE KVB, THE NUMERO GROUP, THE WEATHER STATION, THURSTON MOORE BAND, TRÜMMER , TYGAPAW, U.S. GIRLS, VALERIE TREBELJAHR, YOUR FRIEND, ZEBRA KATZ, ZOLA JESUS

Passage-Kino Berlin,PK Pop KulturNeben der Musik wird es wie gesagt auch andere Aspekte wie beispielsweise Kurzfilme geben. Tickets gibt es ab sofort im Vorverkauf. Modul-Karten für kosten zwischen 5 Euro (z. B. für ein Talk-Modul im Prachtwerk oder dem Passage Kino) und 25 Euro für eines der drei großen Konzerte im Huxleys, alles zzgl. VVK-Gebühren. Pop-Kultur-Gäste können ihr individuelles Festival-Ticket zusammenstellen und ab drei Veranstaltungen vom 10% Pop-Kultur-Rabatt profitieren. Alle Infos zum Festival gibt es unter www.pop-kultur.berlin.

Bild 1 und 3 by Ronald-Owsnitzki

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Kommentar schreiben

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung