Sputnik Springbreak 2016 Line Up komplett!

News am 22. Januar 2016 von Hannes

felix jaehn 2015Eines der ersten Festivals, welches sein Line Up für dieses Jahr schon komplett hat, ist das Sputnik Springbreak. Knapp vier Monate vor Festivalstart gibt es die letzten Künstler für das Programm zu verkünden. Über 50 neue Acts wurden bestätigt. Damit gibt es nun insgesamt rund 100 DJs, Bands und Liveacts, welche vom 13. bis 16. Mai 2016 auf der Halbinsel Pouch performen werden. Wie gewohnt findet das Festival für elektronische Musik und Popmusik am Pfingstwochenende statt. Jeweils 15.000 Besucher haben das Event in den letzten Jahren besucht, damit ist auch wieder in diesem Jahr zu rechnen.

Neu dabei sind:

marek hemman 2015Felix Jaehn, Marek Hemmann LIVE!, Moguai, THE DISCO BOYS, Karotte, Felix Kröcher, Boris Dlugosch, Daniel Stefanik, Hell Yess, Drunken Masters, Chefboss, MARV, Kim Nobel, YO-C, Der HouseKaspeR, TEREZA, Küche80, Le Tompe and Dressman feat. Jan Grepling, DIA aka Plattenpussy, Oldscoolrockerz, Hochanstaendig, Blondee, Drauf & Darn, Airdice, C-RO, Marc Werner, George Whyman & Joseph, Westphal, Soulfinger, Ray D., Benz82, Manuel Seidel & Ric D, Burlesque, Marc Tarmonea, Soundplayerzz, Ray B., Melloton, Dirty House Ink., Madstep – Live!, Boeton, Thomas Ackermann b2b Thomas Knoll, Calvin Burkardt, Compact Grey, Panik Pop feat. Pit Strehl Live!, Indigo Theory – Live!, Jason Philips, Pablo Raketa, Steven Moeller, Rawley, Housekid, Style One, RDMPTN, Kids For A Day, KobyFunk, Eliza Feliz und Fresh Allstars.

So liebe Sputnik Springbreak Fans/Sympathisanten – jetzt wisst ihr woran ihr sein! Gefällt euch das Line Up? Dann events.sputnik.de/springbreak eure 3-Tagestickets für 115 Euro bestellen.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung