East Side Music Days – Straßenfestival in Berlin

News am 23. April 2015 von Ralf

east-side-music-days-2015Was im letzten Jahr als First We Take the Streets im Rahmen der Berlin Music Week begonnen hat, wird in diesem Sommer als East Side Music Days fortgesetzt. Am 28. und 29. August 2015 erwartet die Besucher in Berlin ein kostenloses Streetmusic Festival zwischen Postbahnhof und Oberbaumbrücke mit vielen bunt gemischten Hobby und Profi-Musikern, die live und teilweise unplugged performen.

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr wird es auch 2015 ein Streetmusic Festival in Berlin geben. Bei freiem Eintritt bringen die East Side Music Days Ende August wieder ausgefallene, zufällige, und oftmals überraschende Konzerte und Künstler zusammen.

O2World - Berlin Music Week 2014 O2World - Berlin Music Week 2014

Die East Side Music Days sind Nachfolger des letztjährigen „First We Take the Streets“. Mehr als 20.000 Zuschauer kamen 2014 zum Gelände des Bootsanlegers im East Side Park, wo die Idee eines Streetmusic Festivals im Rahmen der Berlin Music Week erstmals realisiert wurde. Über 100 Künstler spielten auf der Straße, entlang der Mauer und auf der Mainstage an der Spree. Das Festival wird organisiert von der Anschutz Entertainment Group und präsentiert von Flux FM.

O2World - Berlin Music Week 2014Mitmachen können alle, die sich trauen, auf der Straße, Auge in Auge mit ihrem Publikum zu spielen und die ihre Musik auch ohne Strom performen können.

Musiker können sich ab sofort und bis zum 30. Juni bewerben auf www.eastsidemusicdays.com

Die Fotos hier im Artikel stammen vom FWTTS Festival in der Berlin Music Week im letzten Jahr und zeigen die Umgebung zwischen Eastside Gallery und Oderbaumbrücke, wo die East Side Music Days in diesem Jahr stattfinden wird.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung