Spektrum 2014 – Der Countdown läuft!

News am 18. Juli 2014 von Anne

Spektrum Presse (c) Mateusz BialokozowiczKinners, die Elbinsel Hamburg ruft! In gut 2 Wochen steigt dort am 2. August 2014 wieder das eintägige Spektrum Festival mit dem Fokus auf Hip Hop, Rap & artverwandter elektronischer Musik.

Das Line-Up ist wie immer schön konsequent – lasst uns einen Blick auf die Highlights werfen.
Der Hamburger Festivalsommer ist bekanntlich schön durchorganisiert und bietet im Hinblick auf das MS Dockville viele Events zum Warmwerden. Ein ganz wesentlicher Knotenpunkt im Kalender ist das allseits geschätzte Spektrum: eine Momentaufnahme der Beatkultur wie sie gerade bebt und bounced. Spartig, aber doch sehr vielseitig. Eine hübsche Ansammlung von talentieren DJs, Rappern und Producern.

Spektrum 2013Zum einen dürfen sich wie immer die Anhänger des Deutsch-Rap freuen. In Hamburg-Wilhelmsburg gehen in diesem Jahr u.a. die heimischen Reimeschieber Chefket, Ahzumjot, Teesy, eRRdeKa, Hiob & Morlokk Dilemma, der viel diskutierte Haftbefehl und der noch junge Überflieger Sierra Kid an den Start.

Zum anderen erwarten einen bis dato hochgelobte Produzenten und Beatbastler wie Tourist und xxyyxx. Die Red Bull Music Academy Stage präsentiert dabei einige ausgewählte Hypebeasts von nachbarorts und Übersee. Aarabmuzik, Stwo und Onra sind nur einige, die an ihren Drumcomputern zu verzaubern wissen.

Spektrum 2014 Presse Neneh CherryÜberaus aufregend ist nicht zuletzt auch, dass man Neneh Cherry in die Hafenstadt gelockt hat, die im März diesen Jahres nach 18 Jahren scheinbarer Abwesenheit recht plötzlich ihr viertes Soloalbum vorgelegt hat und damit für viel Überraschung sorgte: sie klingt gereift und so überhaupt nicht comeback-gestempelt. Damit sticht die fast 50-jährige Lady als Star und Underdog gleichermaßen aus dem Line-Up hervor. Als Verstärkung hat sich die Schwedin für den Gig mit RocketNumberNine zusammengetan. Klarer Fall: Ein must-see!

Tickets gibt es für günstige 29€ oder noch günstiger im Cliquenticket für 100€ (4 Leute, ein Preis) hier.

Ihr habt nicht so viel Knete parat, dafür aber umso mehr kreative Flausen im Kopf? Dann gibt’s hier sogar die Möglichkeit ein Cliquenticket zu gewinnen. Fehlt nur noch ein Trailer, der abschließend so richtig Bock auf’s Spektrum macht? Und biddeschön.

Headerfoto: © Mateusz Bialokozowicz
Foto mitte rechts: © Sascha Niethammer

 

Ein Kommentar zu “Spektrum 2014 – Der Countdown läuft!”

  1. Nummer 1: Was noch zu tun ist: Die Tage bis zum Dockville 2014 zählen sagt:

    […] Vorhut zum MS Dockville bilden aber nicht nur das MS Artville sondern auch das morgige Spektrum und die vielen kleinen DJ-Events zum eingrooven für die, die einfach keinen Sommer nur mit dem […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung