Festival-Jubiläum unter der Limburg

News am 1. Juni 2014 von kulturopenair

kult-ur_open-air_atmo_smallVom 06.-08. Juni 2014 findet auf dem Wanderparkplatz unter der Limburg das 20. Kult-Ur Open-Air statt. Bereits seit 1995 nehmen an Pfingsten internationale Acts sowie lokale Bands und Newcomer die Zeltbühne fest in Beschlag. Mit dem diesjährigen Jubiläum soll die Reihe durch neue musikalische Gäste erfolgreich fortgesetzt werden, aber auch rückblickend durch Altbekanntes das einzigartige Kult-Ur Open-Air Feeling entstehen.

Flyer_Kult-Ur_Open-AirTrotz des inzwischen respektablen Alters des Festivals hat sich noch keine Routine eingestellt. Ganz im Gegenteil, das Team von ca. 50 Ehrenamtlichen will auch dieses Jahr den Besuchern ein unglaubliches Wochenende bescheren. Dazu setzt das Festival, wie in den vergangenen Jahren, auf eine ausgewogene Mischung aus lokalen und international bekannten Bands.

Der Freitagabend hält für die Freunde des harten Rocks einiges bereit und wird klassisch mit den Dilli-Punks von eröffnet. NITROGODS aus Esslingen sind dann mit über 20 Jahren Erfahrung ein Garant für gute Stimmung. Unterstützt werden die früheren Primal Fear-Musiker durch Stahlmagen aus Göppingen, die mit Ihrem Schlager-Party-Set das Zelt zum Kochen bringen wollen.

Für Samstagabend steht mit PSYCHOPUNCH ein internationaler Kracher an. Die vier Schweden sind längst keine Unbekannten mehr. Neben dem Summer Breeze und dem With Full Force Festival werden sie in diesem Jahr mit ihrer einzigartigen Mischung aus Ramones, Hellacopters und Motörhead auch das Zelt unter der Limburg rocken.

Die lokale Musikszene wird an diesem Abend durch Solle Vöhne und die Wendlinger Band Zielscheibe vertreten, die an diesem Abend nach Ihrer Auflösung 2010 noch ein letztes mal zum Jubiläum auftritt. Außerdem werden die jungen Musiker von Repulse nach 2010 zum Zweiten mal mit ihrer ganz eigenen Version von Nu-Metal auf der Bühne stehen.

KOA_2011_06_12_0337Sonntagmorgen ab 11 Uhr sind dann auch alle Nicht-Rocker zum Weißwurstfrühstück mit Blasmusik unter der Limburg eingeladen. Die Original Dettinger Hohlwegrutscher sind inzwischen ein fester Bestandteil des Festival-Programms und werden auch in diesem Jahr wieder für „Heavy-Metal“ zum Weißbier sorgen.

Bis zum Abend werden die Bierbänke wieder von der Tanzfläche geräumt, um Platz für Bomb Whateva¿ zu machen. Die junge Band aus Stuttgart glänzt durch einen eigenen mitreißenden Style. Verzerrter, gnadenlos pumpender Bass trifft eingängige Beats und Parts aus Heavy Rock und Doom.

Mit einer neuen EP voller Funk-, Rock- und HipHop-Grooves im Gepäck wollen dann Funky Fizzle aus Stuttgart und Freiburg dann das Publikum zum Tanzen bringen. Nicht weniger tanzbar geht es anschließend mit dem Headliner des Abends, Ivan Ivanovich & The Kreml Krauts, weiter. Die Kombo auss Essen mischt Elemente von Folklore, Polka, Punk und Ska zu einer infernalen Tanzorgie und wird damit den großen Abschluss des Festivals bilden.

Neben den bereits genannten Bands werden noch Mofakette, Rauta, Way To Bodhi, Crowd of Exempt, PigBearMan, Frantic Gasp, White Daze sowie die Band Deflesher aus Kirchheims französicher Partnerstadt Rambouillet auf der Bühne stehen.

Im Kirchheimer Mehrgenerationenhaus Linde, das zusammen mit der Kulturinitiative Teck auch als Veranstalter des Open Air auftritt, können 3-Tages-Tickets im Vorverkauf erworben werden. Außerdem können unter www.kultur-openair.de Tickets online bestellt werden. Die Tickets enthalten den Eintritt für alle drei Tagen inklusive Zutritt zum Campingplatz. Außerdem finden sich online weitere Informationen zum Festival, zu seiner Geschichte und den aktuellen Bands.

Zutritt zum Festival ist ab 16 Jahre erlaubt. Camping ist erst ab 18 Jahren erlaubt oder im Beisein der Eltern. Da gerade für Samstagabend viele Besucher erwartet werden, empfiehlt es sich Karten im Vorverkauf zu erwerben.

Web: www.kultur-openair.de
Facebook: www.facebook.com/kulturopenair

Ein Kommentar zu “Festival-Jubiläum unter der Limburg”

  1. Nummer 1: Kult-Ur Open-Air 2015 – Punkrock und Blasmusik an Pfingsten sagt:

    […] Jahr gab es das Festival-Jubiläum unter der Limburg, weiteres zur diesjährigen Kult-Ur-Open-Air -Ausgabe hier und auf […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung