Update zum Bergfestival – drei neue Acts & Timetable

News am 3. Oktober 2013 von vollgas

chiemsee-reggae-sommer-2011-Russkaja---1862So langsam aber sicher geht es beim Bergfestival in Saalbach-Hinterglemm, organisiert vom Taubertal-Festival & Rocco del Schlacko, in die Endphase der Planung. Nach den bisher bestätigten Bands um Kraftklub, Guano Apes, The Subways und Donots folgen heute die nächsten 3 Acts fürs Festival am und auf dem Berg. Russkaja, Kontrust & Evil Jared (von der Bloodhound Gang) als DJ sind die neuen Namen im Programm.

Timetable Bergfestival 2013Mit Russkaja (auch schon auf dem Taubertal 2012 am Start) & Kontrust wird wieder einiges getan, das die Füsse der Besucher in Bewegung bleiben werden, und die Kälte keine Chance hat.

Evil Jared Hasselhoff (seines Zeichen eigentlich Bassist der Bloudhound-Gang) wird mit seinem DJ-Set auch ordentlich einheizen und für Stimmung sorgen. Wer Evil Jared kennt, der weiß, dass da keine „Kindergarten-Party“ statt findet.

Auch der Timetable ist fast fertig (ein paar Acts fehlen ja noch). Zu sehen unter www.berg-festival.com oder auch hier rechts im Bild. Somit kann man sich jetzt schon sein persönliches Programm bzw seinen Skitag so zusammen stellen, dass man seine Lieblingsband garantiert nicht verpasst (außer man bleibt bei einer Apres-Bar hängen).
Wie von den Veranstalter vorab versprochen, gibt es von jedem Act mindestens ne gute Stunde Musik auf die Ohren.

Wenn da mal nicht der Schnee schmilzt, bei diesem heißen Programm.

Tickets fürs Bergfestival kann man hier bestellen, weitere Infos und auch Reisepakete mit Unterkünften gibt es auf der Festivalseite www.berg-festival.com

Nachdem Millencolin kurzfristig absagen mussten (die VansWarp-Tour hat gerufen) springen die 3 Engländer von The Subways in den Ring. Hut ab vor so einem Ersatz. Das kann sich echt sehen lassen.
Laut unserer Rechnung fehlen somit noch ein Opener Dorfplatz-Bühne für Freitag, ein Opener für die Hall of Fame am Samstag, die Besetzung der Clubs mit Newcomern & zum Schluss natürlich noch der „Headliner“ auf dem Schattberggipfel. Wird es da noch was überraschendes geben? Wir dürfen gespannt sein. Mit dem fertigen Line-Up wird am Mitte November zu rechnen sein.
Was aber mittlerweile schon online buchbar ist, sind die Shuttlebusse zum Bergfestival. Auf der Homepage gibt es die Busse aus 8 verschiedenen Städten endlich zu buchen. Also ran an die Busse, die günstigen Pensionen werden langsam schon knapp.

Ein Kommentar zu “Update zum Bergfestival – drei neue Acts & Timetable”

  1. Nummer 1: Line-Up BERGFESTival komplett – Running Order draussen sagt:

    […] gab’s drei neue Bergfestival Bands Anfang Oktober, auch Bands wie die Guano Apes und Donots sind längst gebucht. Weiteres zum […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung