Cantona aus Österreich – „voll auf die Zwölf“ Punkband auf Tour

News am 28. August 2013 von vollgas

Voll auf die Zwölf, zerstörte Gitarren, herumliegende Kadaver & immer Gas. Yes, das ist die Band Cantona aus dem schönen Saalbach in Österreich. 4 Jungs, Tobi (Gitarre, Vocals), Muki (Drums, Vocals), Milla (E-Bass, Vocals) & Mompf (Gitarre), spielen ihren Punk Hardcore im Stil der 90er aus voller Überzeugung und mit vollem Körpereinsatz. Erfahrung gibt es bereits genügend, auch wenn die Band in dieser Besetzung erst seit ca 1 1/2 Jahren gemeinsam zockt.

Cantona liveEs wurden schon Shows mit Face to face, The Flatliners, Fall City Fall, Light Years, Xerxes, Lower Lands, Five Minute Fall, Climaxs, War from a harlots mouth, Wolf x Down, Deez Nuts & Stike Anywhere gespielt. Cantona ist keine ganz unbekannten Bands in der Underground-Hardcore-Szene. Wer das live erleben will, hat ab dem 30.August 2013 die Möglichkeit, die Jungs zu begleiten, wie sie die Clubs kaputt spielen werden.

Die Jungs beschreiben sich selbst als sehr unterschiedlich, jeder für sich ist ganz speziell, aber bei der Musik die sie machen, da sind sie sich einig. Die Songs entstehen meist im Kopf von Tobi, danach bastelt Mucki einen fetten Rhythmus hinzu und anschließend hauen Milla und Mompf das Grundgerüst dazu.

Cantona liveDanach wird jeder Song verfeinert und mit individuellen Ideen ausgestattet, aber bis zum fertigen Song wird die Struktur des öfteren noch total umgekrempelt. Einmal ist ein neuer Song möglichst schnell, laut, hart & dreckig, dafür ist dann der nächste Song wieder melodisch angehaucht und zieht sich über eine Länge von 5 Minuten.

Ihr bisher größter Gig war das United People Booking Festival ein Hardcore/Punk Fest im Rockhouse Salzburg auf 2 Bühnen mit über 20 Bands. Bei den Auftritten selbst geht es wie Anfangs schon erwähnt recht gut zur Sache. Bei den Shows stehen Cantona drauf, wenn sich die Leute wild bewegen, die Crowd ausflippt. Stagedives, zerschlagene Gitarren, oder herumliegende Kadaver kommen auch schon mal vor!  

Cantona auf Tour durch EuropaWas die Jungs aber im Moment ziemlich annervt, sind diese „Karate Kid Mongo Fraktion“ (Zitat der Band), die sich gerade quer durch die Hardcore Shows tanzt oder besser gesagt schlägt! Da hört der Spass einfach auf.

Also, wer mal wieder so richtig abgehen will, sich im Mosphit austoben will, ne fette Show mit viel Körpereinsatz sehen will, der geht zu den Gigs von CANTONA.

Weitere Infos zur Band & auch ein paar Songs zum warm hören gibt es unter www.cantona.at, auf facebook.com/cantonaband oder auf soundcloud.com/cantonaband.

Am 19. September um 16.00 Uhr sind die Jungs auch bei Radiofabrik (www.radiofabrik.at) mit einem der neuen Songs zu hören.

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung