Berlin Music Week 2013: Die Programm-Highlights

News am 27. August 2013 von Anne

bmw2013_header_sound2Noch eine Woche, dann sprudelt in Berlin wieder der Musikbrunnen der Nation und aus ihm eine hoffentlich große Zahl neuer musikalischer Talente. Vom 4. bis 8. September trommelt die Berlin Music Week 2013 die Musikindustrie zusammen, lädt zum Diskurs sowie zum Entdecken und Lobpreisen neuer Künstler ein. Wir stellen das Programm vor.

WORD! Konferenz + VUT Indie Days

BMW word! konferenz iconDie Plattform für die Branche, Musikfans und alle Interessierten. Am 5. und 6. September geben sich eine Menge interessanter Redner zu brandaktuellen Themen das Mikro in die Hand. Die Themenvielfalt ist groß, spricht nicht nur Promoter, Booker und Marketing-Strategen, sondern die Künstler und Musikmacher selbst an. Dabei werden auch ganz essentielle Fragen geklärt: Wie erstelle ich ein Musikvideo, wie bringe ich meine Musik zu den Hörern und welche Social Media Plattformen sind für mich für mich die richtigen? Darüber hinaus bildet „Technologie und Musik“ einen Schwerpunkt.
Das Konferenzprogramm des Verbands unabhängiger Musikunternehmen (VUT Indie Days) repräsentiert daneben vor allem die Perspektive mittlerer und kleinerer Musikunternehmen mit Vorträgen wie bspw. ‚Digitale Distribution und Promotion für Independent-Künstler und -Labels‘.

Hier ist die komplette Programmübersicht.

First We Take Berlin Festival

S O H NAm 4. und 5. September heißt es Showdown for the Showcases! Mit dem neuen Festival im Rahmen der BMW 2013 werden an 2 Tagen 80 Acts in 10 Veranstaltungsorten für nur 15 Euro geboten (für Berlin Festival Ticketinhaber gratis)! Nachdem in den letzten Wochen bereits Künstler wie S O H NDie OrsonsBabylon CircusNYPCFenech-Soler und London Grammar bekanntgegeben worden sind, ist das Line-Up mit London_Grammar BMW pressebildeinigen letzten Bestätigungen wie Balthazar nun komplett.

Showcases & Label Specials gibt es unter anderem: von den Dorfjungs, vom Splash!Mag, vom englischen Showcase-Event The Great Escape, von der kanadischen Music Week und von Noisey. Die Running Order zu den jeweiligen Locations gibt es hier. Und mit dem Lageplan geht keiner verloren.

 

bmw2013 berlin music awardBerlin Music Award

Berliner Pilsner sucht im Rahmen der BMW 2013 zum zweiten Mal die beste Musik Berlins und vergibt dazu am 4.9. im Postbahnhof beim Finale den Berlin Music Award. Für die drei talentierten Newcomer Acts Otto Normal, Charity Children und YeoMen geht es um die Wurst. Musikalisch untermalt wird das Ganze vom Vorjahresgewinner Basement Funk Orchestra und MC Fitti als Special Guest.

Off Berlin Music Week

Nicht direkt Teil der Berlin Music Week, sondern abrundendes Rahmenprogramm sind beispielsweise diese Events hier:

  • berlin music week sofa salonAb 19 Uhr finden am 4. und 5.9. Wohnzimmer-Konzerte in Kreuzberger Appartments statt, der Platz ist jedoch begrenzt. Wer hin möchte, muss sich anmelden und den Ort mit einer eMail an: berlinsofasalon@googlemail.com erfragen
  • musikalische Kostproben aus Skandinavien gibt es am 4., 5. und 6.9. im Our/Berlin Vodka neben berlin music week einklangdem Badeschiff von insgesamt 15 Live Acts immer von 14 bis 20 Uhr – ohne Anmeldung und kostenlos!
  • Schließlich möchte der Klub International alles in EINKLANG bringen: am 6.9. werden Tango, Swing, Disko, Electro, Minimal, House und Techno auf 3 Floors fusionieren. Licht, Raum und Klang werden in der Panoramabar unter Begleitung eines sensationellen Musikcocktails verschmelzen.
  • Vagabond-Festival: Hier triffst du mit CURRAO, Antoine Villoutreix und Askehoug auf Künstler, die dem „Schmelztiegel urbaner Grooves Berlins und mediterranen Einflüssen“ entsteigen und für Gleichgesinnte eine Anlaufstelle zum Networking bieten. Am 6. September ab 21 Uhr im Badehaus Szimpla. Tickets gibt es für 8 Taler hier.
  • Mit Radio Fritz in einem Tourbus 2 Stunden durch Berlin cruisen und die Rock-, Pop- und Clubgeschichte der Stadt erkunden? Fritz Musictours Berlin macht’s möglich. Vom 4. bis 7. gibt es je eine Tour am Tag, zwei davon in englischer Sprache. Kostenpunkt: 25 Euro pro Person. Buchbar hier.

rubys_friday BMW13Rubys Friday

Auch Brandenburg wird seinen Teil zur Berlin Music Week beitragen. Die Macher der Club-Reihe Ruby’s Tuesday präsentieren im Rahmen der BMW 2013 sechs brandenburgische Newcomer. Das Event findet am 6.9. um 20:00 im Postbahnhof statt. Mit dabei sind u.a. Fosbory Flop, Blues Baby Blues und La Marche.

VUT Indie Awards

Auf der BMW 2013 wird am 6. September außerdem der deutsche Indie Musikpreis überhaupt geboren und vergeben. Laut dem Verband unabhängiger Musikunternehmen ist dies „ein Preis für Großartigkeit in sechs Kategorien“. Kreativ, innovativ und originell – und damit nicht zwingend radiotauglich und populär – muss die Musik sein. Prämiert werden u.a. die Kategorien Bestes Experiment, Bestes Label und Bester Newcomer. Eine Übersicht der Preisanwärter seht ihr hier.

VUT indie awards shortlist labels

Berlin Festival

berlin festival 2013 iconDas große und bekannte fast-Abschlussevent der Berlin Music Week mit zwei vollgepackten Tagen Festivalvergnügen auf dem alten Tempelhofer Flughafen. Am 7. und 8. September werden in diesem Jahr Björk, die Pet Shop Boys, Ellie Goulding, My Bloody Valentine, Fritz Kalkbrenner und andere liebgewonnene Konsorten des Musikgeschehens das Tempelhofer Feld beschallen. In der Arena Berlin geht es ab 23 Uhr weiter mit Justice, Boys Noize, Röyksopp & Friends. Wer durch die Nacht tanzen möchte, zahlt für ein Kombiticket 99 Euro. Erhältlich sind daneben aber auch Tagestickets.

New Music Award

new_music_award_logo_2010_512_218Der Musikpreis, der von den Rundfunksendern um das ARD zum sechsten Mal vergeben wird, bringt auch in diesem Jahr wieder junge Musiker Deutschlands zusammen. Das Finale und damit der offizielle Abschluss der BMW 2013 steigt im feierlichen Ambiente des Admiralspalast am Sonntag, den 8. September. Neben dem Berliner Finalisten Ahzumjot, werden acht weitere Bands ihr preisverdächtiges Können unter Beweis stellen.

Auf-Den-Dächern Festival 2013

Den etwas kleineren und inoffziellen Abschluss einer Woche großer Töner bildet das musikalische Beisammensein auf den Dächern von Berlin: das ADD Festival. Bei Panoramablick besingen hier u.a. Thees Uhlmann, Kakkmaddafakka und Is Tropical 800 Musikfreunde unter dem Himmelsdach. Veranstaltet wird es von tape.tv und Spiegel Online. Wer kein Ticket gewinnen kann, dem bleibt natürlich noch der Live-Stream ab 15 Uhr im Web. Weitere Infos hier.

Berlin Music Week 2010, 06. - 13. September 2010Alle Infos zu den Ticket-Optionen finden sich hier. Studenten sind mit 30 Euro dabei und haben dann Zugang zur WORD! Konferenz und den VUT Indie Days, dem First We Take Berlin Festival und dem New Music Award als offizielles Abschlussevent.

Wir wünschen allen Musik Nerds und Fans viel Spaß auf der BMW 2013.
Wer keine Zeit hat, kann sich zurücklehnen: Wir werden in jedem Falle von den Festivals berichten.

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung