Rock den Deich 2013 mit acht Bands

News am 23. Juli 2013 von Hannes

Rock den Deich FestivalMitte August noch nichts vor? Vielleicht mal hoch in den Norden Deutschlands fahren? Wir hätten da einen Tipp für euch, wie und wo man einen Samstag verbringen kann. Am 17.08.2013 steigt die fünfte Ausgabe des Rock den Deich Festivals. Nördlich von Bremen, in Schwanewede, haben sich nunmehr acht Bands angekündigt. Fans des Rock, Ska, Punk und Industrial kommen dort voll auf ihre Kosten.

Die Bühne im Gewerbepark Weser-Geest werden Unzucht, Omas ZwergeSmokey Joe, König Quasi, Tryxxter, Supervoss, Daalschlag und Drunken Knights gewaltig rocken. Einige dieser Bands traten bereits in den vergangenen Jahren beim Rock den Deich auf und geben sozusagen in diesem Jahr eine umfangreiche Zugabe. Die Hannoveraner Band Unzucht kommt mit neuem Album „Todsünde 8“ angereist. Mit Songs wie „„Engel der Vernichtung“, „Meine Liebe“ oder rock den deich_plakat 2013„Schwarzes Blut“ lädt die Band alle Festivalfans zum Tanz ein. Der Rüpel-Rocker König Quasi kommt aus Berlin angereist, mit druckvollen Drums, dicken Bässen und zerrenden Gitarrenriffs. Er ist der Geheimtipp in der Berliner Szene. Mit viel Ironie und Witz wird er mit Sicherheit auch dem Publikum im hohen Norden viel Freude bereiten.

Das Motto des Open Airs ist „Abrocken statt Abzocken„. Was da genau heißt: Der Eintritt ist frei! Also, falls ihr noch Platz in eurem Sommerfahplan habt, dann wäre das Rock den Deich 2013 eine lohnende Option! Acht Bands, freier Eintritt und hoffentlich viel Sonne – so kann man doch einen Samstag im Sommer am besten verbringen.

Auf www.rockdendeich.de findet ihr das komplette Programm, die Running Order und alle Informationen zum Rock den Deich Festival.

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung