Umsonst & Draußen Mössingen feiert runden Geburtstag!

News am 3. Juni 2013 von Hannes

Umsonst &Draußen Mössingen 2013Logo_weißViele Menschen blicken dem Tag, an dem ein runder Geburtstag ansteht, eher abgeneigt entgegen. „Oh mein Gott, schon 30 Jahre alt.“, solche Aussagen können da schon mal öfter über die Lippen gehen. Aber im Gegensatz dazu kann sich das Umsonst & Draußen Mössingen auf seinen runden, seinen 30. Geburtstag freuen. Es besteht aller Grund zur Freude, denn als Open Air Event über einen so langen Zeitraum zu bestehen ist nicht die Regel. Viele Events kämpfen Jahr für Jahr ums „Überleben“, die Konkurrenz bzw. das Angebot, vor allem in Deutschland, ist groß. Nirgendswo anders gibt es so viele Festivals, bezogen auf die Einwohneranzahl.

goodbye faigroundDass das Umsonst & Draußen Mössingen solange bestehen konnte, verdankt es seiner guten Organisation. Damals haben Jugendliche die Idee eines Bürgerfestes an der frischen Luft umgesetzt und auch heute noch veranstalten junge Menschen dieses Open Air. Seit 2009 organisiert der Monokultur e.V. Jugend- und Kulturverein das Event in der Blumenstadt Mössingen in Baden-Württemberg (in der Nähe von Tübingen). Ehrenamtliche und sehr engagierte Helfer stellen ein Festival auf die Beine, was sich über einen Zeitraum von zwei Tagen erstreckt und insgesamt 18 Bands aus vielen verschiedenen Musikrichtungen an den Start bringt. Fans der Rock’n’Roll-, Punk-, Reggae, Indie-Musik (und vielen Genres mehr) können sich auf ein Musikprogramm auf zwei Bühnen freuen.

Umsonst & Draußen_Mössingen_bannerEingeladen wurden international bekannte Bands, regionale Acts und lokale Newcomer. Vom 26. bis 27. Juli 2013 in Mössingen auf dem Hegwiesen-Sportplatz dabei sind: Astrophobia, Bad Shakyn, Calves, Goodbye Fairground, Grupa Krovi, Ivan Ivanovich & The Kreml, Krauts, Musikverein Mössingen, Run iniQ, Screed, Teenie Pop Gang, Tim Vantol, Tom Mess, Tommy Gun, The Movement, The Savants, The Truth About Schmidt, Voidcrew und Wootakka.

Tickets für das Umsonst & Draußen Mössingen braucht ihr nicht vorbestellen oder vor Ort kaufen, denn wie der Name schon vermuten lässt, ist der Eintritt kostenlos! Weitere Infos gibt es auf der Website oder der Facebook Fanpage.

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung