Insolvenz: Bootboohook Festival 2013 abgesagt!

News am 3. Juni 2013 von Anne

BootBooHook 2012Taschentücher raus – die nächste Insolvenz klopft an die Türen eines Festivalveranstalters: das BootBooHook muss passen.

Aus und vorbei: auch hier sind zu geringe Ticketvorverkäufe Schuld an der Zahlungsunfähigkeit der Ausrichter. Heute musste die Bootboohook GmbH Insolvenz anmelden. Ähnliches hatte erst letzte Woche Schwedens Peace & Love Festival ereilt.

Das BootBooHook-Festival 2013, das für den 12. bis 14. Juli, im Kronsbergpark Hannover geplant war, wird abgesagt. Die Vorverkaufszahlen entsprachen einfach nicht den Erwartungen und waren zudem schon im letzten Jahr, nachdem man erstmalig den Kronsbergpark als Location bezog, deutlich zurückgegangen.

Doch man hatte reagiert, nachgebessert und auch Line Up-technisch noch mal alles gegeben. Mit Black Rebel Motorcycle ClubMaximo ParkFrittenbude, The Thermals und Laing hoffte man auf eine Kehrtwende – doch es hat nicht sollen sein.
Die Veranstalter sind zutiefst bestürzt darüber das Festival absagen zu müssen. Hinsichtlich der Gründe heißt auf der Facebookseite und Webseite des Festivals aus Veranstaltersicht zuletzt:

„Wir haben in den vergangenen fünf Jahren immer an das Projekt BootBooHook geglaubt und Euch und uns – wie wir finden – wunderbare Lineups beschert. Das wird uns auch niemand mehr nehmen! Leider scheint der (notwendige) Umzug auf das neue Gelände am Kronsbergpark der falsche Schritt gewesen zu sein, zumindest wurde er von einem Großteil des Publikums nicht mitgegangen.“

Doch man bedankt sich bei allen Fans, Freunden und Partnern für fünf tolle und treue Jahre, die es gilt in Erinnerung zu behalten. Alle Tickets können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Wir verbleiben mit einem traurigen Seufzer und wünschen alles erdenklich Gute und hoffen auf eine Rückkehr des Festivals in der Zukunft. Kopf hoch Hannover!

Festivalseite: www.bootboohook.com

2 Kommentare zu “Insolvenz: Bootboohook Festival 2013 abgesagt!”

  1. Nummer 1: Weder Noch Festival abgesagt sagt:

    […] Wetter hemmt auch die Kauflust der Festivalbesucher – so musste das Bootboohook aufgrund des schlechten VVKs Insolvenz anmelden, ähnlich erging es dem Peace & Love Festival in […]

  2. Nummer 2: 2008 bis 2012 – Erinnerungen an 5 tolle Jahre Bootboohook sagt:

    […] einen tiefen Seufzer aus und sagen: Hach, wie schade! Das Bootboohook ist endgültig Geschichte. Wir berichteten bereits vor wenigen Wochen über das endgültige Aus des bekannten Indie-Festivals i…. Weil es jedoch eine wirklich schöne Geschichte ist, möchten die Veranstalter dem nun angemessen […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung