Skunk Anansie sind beim Serengeti Festival dabei

News am 8. März 2013 von Ralf

Skunk Anansie 2013Das LineUp des Serengeti Festival füllt sich mehr und mehr – immerhin schon rund die Hälfte der knapp 50 Live Acts haben ihren Auftritt beim Serengeti bestätigt. Heute kommen neben SKUNK ANANSIE noch ein paar weitere spannende Acts ins Programm für den 19. bis 23. Juli 2013. Bisher konnte man für das Serengeti 2013 unter anderem schon die Dancehall Caballeros SEEED, den Top-DJ und Produzenten Fritz Kalkbrenner und auch Punkrocker der BROILERS verbuchen.

Jetzt kommen auch die Alternativ-Rocker SKUNK ANANSIE mit ins Lineup. Das Quartett um die stimmgewaltige Sängerin Deborah Anne Dyer alias Skin wird mit ihrer bekannten Liveperformance und der Sammlung an Hits ordentlich rocken und auch einige Titel ihres letzten Albuma „Black Traffic“ (VÖ.: 9/2012) mitbringen.

Dope DOD NLAus den Niederlanden kommen DOPE D.O.D. zum Serengeti-Festival. Sie verbinden in ihrem Sound schmutzige Raps mit Dubstep-Beats und sind aktuell „die Speerspitze einer neuen HipHop-Bewegung“ (so die Serengeti Veranstalter). Ebenfalls aus dem Bereich HipHop kommen SOLILLAQUISTS OF SOUND (USA) – sie setzen auf Raps mit Inhalt und Charakter im Stile von A Tribe Called Quest und De La Soul.

Aus Deutschland kommt der vierte heutige Neuzugang – die Indiekapelle MEGA! MEGA! aus Berlin sorgt für Frische im Serengeti Line-Up. Das Debütalbum „Behalt die Nerven“ wird am 28. Juni 2013 erscheinen.

Das Serengeti Festival findet vom 19.-21.7.2013, direkt gegenüber vom Safaripark, in Schloß Holte-Stukenbrock statt. Die 3-Tages-Tickets sind ab 69,90Euro plus Gebühren unter anderem auch hier bei AdTicket erhältlich.

Festivalhomepage: www.serengeti-festival.de

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung