Electric Love – Österreichs neuer Stern am Festivalhimmel

News am 7. Februar 2013 von Hannes

Electric-Love 2013In diesem Jahr feiert im Salzburger Land ein brandneues Festival seine Premiere. Das Electric Love ist, wie der Name schon vermuten lässt, ein komplett auf die elektronische Tanzmusik ausgelegtes Open-Air-Spektakel. Vom 12. bis 14. Juli spielen über 40 DJs aus der ganzen Welt auf vier verschiedenen Stages und Floors. Dabei erklingen Musikstile wie Techno, House, Minimal, Drum’n’Bass, Dubstep und vieles mehr aus den Lautsprechern.

Elektronische Klänge auf der Rennstrecke

Die Location ist bereits festivalerprobt. Der Salzburgring beherbergte bereits ein größeres Festival. Bis 2008 fand dort das “Frequency” statt, welches jedoch dann nach St. Pölten umzog. Das Electric Love möchte nun diese Lücke wieder schließen und bringt neuen und frischen Wind in die österreichische Musiklandschaft. Bereits jetzt wird schon vom “Tomorrowland der Berge” gesprochen. Ob das Electric Love Festival genauso erfolgreich und beliebt werden kann wie das belgische Pondon wird sich zeigen. Das Konzept jedenfalls überzeugt schonmal.

“Da es im Westen Österreichs seit dem Abzug von Frequency kein derartiges Festival gibt, haben wir uns gedacht, wir müssen die Marktlücke schließen.” sagt Thomas Priewasser (Veranstalter).

Bis zu 45.000 partybegeisterte Gäste können an drei Tagen dem Sound von bisher bestätigten Acts wie Hardwell, Nicky Romero, DJ Fresh, Joachim Garraud, Moonbootica, Oliver Koletzki und Lexy & K. Paul lauschen. Viele weitere DJs werden in den nächsten Wochen noch bekannt gegeben.

Die Ticketpreise und Campingoptionen sehen wie folgt aus:

  • Festivalpass: 79,- EURO (OHNE Camping),
  • EARLY BIRD: 69,- EURO
  • Basic Camping: 19,- EURO
  • Comfort Camping mit aufgebautem Zelt (2er Belegung): 49,- EURO
  • Comfort Camping mit aufgebautem Zelt (3er Belegung): 59,- EURO
  • Caravan Camping inkl. Stromanschluss (max. 3 Personen): 79,- EURO (Aufpreis 19,- EURO für jede weitere Person)

Weitere Infos unter www.electriclove.at

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung