Rock am Ring / im Park mit Green Day, Volbeat, Thirty Seconds To Mars, The Prodigy, Seeed + 24 weiteren

News am 8. November 2012 von Yoda

A Day To Remember, Airbourne, Amon Amarth, Bad Religion, Boys Noize Live, Bring Me The Horizon, Broilers, Bullet For My Valentine, Casper, Cro, Fettes Brot, Five Finger Death Punch, Fritz Kalkbrenner, Fun., Green Day, Korn, Kraftklub, Paramore, Royal Republic, Seeed, Selig, Simple Plan, Sportfreunde Stiller, Stone Sour, The Prodigy, The Wombats, Thirty Seconds To Mars, Tocotronic und Volbeat – so lesen sich die ersten 29 bestätigten Bands für die Zwillingsfestivals Rock am Ring [Tickets] und Rock im Park 2013 [Tickets]!

Angeführt wird dieser Band-Reign von Green Day, der populärste Punkrock-Formation der Welt, die erstmals Headliner am Ring und im Park auflaufen sowie die Alternative-Superstars Thirty Seconds To Mars, die zu den fulminantesten neuen Rock-Acts überhaupt gehören – beides hatte Marek Lieberberg in der PK am Ring 2012 schon durchblicken lassen, wir berichteten.

Dynamische, mitreißende Live-Sets, werden auch Volbeat bieten. Auch die Performances von The Prodigy werden Euch am Ring und im Park im wahrsten Sinne des Wortes elektrisieren.

Ebenfalls bestätigt  sind die Dancehall-Superstars Seeed, die Hamburger Rap-Legende Fettes/Brot sowie die Rückkehr der absoluten Ring- und Park-Lieblinge Sportfreunde Stiller. Als wichtige neue deutsche Künstler sind Casper, Cro und Kraftklub mit dabei! Tocotronic, Boys Noize, Fritz Kalkbrenner werden Euch spannende Sets präsentieren.

Explosiv wird es auch in der Hard’n’Heavy Sparte: Korn (erstmals seit 2004 wieder mit Gitarrist Brian ‚Head‘ Welsh als Special Guest), Stone Sour, Bullet For My Valentine, Airbourne, Amon Amarth, A Day To Remember, Bring Me The Horizon und Five Finger Death Punch. Alternative- und Indie gibt’s von Paramore, The Wombats und FUN. unterstreichen die musikalische Bandbreite.

Bis 23.11.2012 kosten die Eintrittskarten ’nur‘ 150€ für den Ring und 145€ für den Park. Danach geht’s mit 160€ für Ring und 155€ für Park weiter – bis 15.01.2013. Das Müllpfand in Höhe von 5€ ist immerhin schon dabei.

Zuletz berichteten wir über die Pearl Jam Gerüchte und über die RaR / RiP Tickets. Hier gibt’s weiteres zu Rock am Ring und Rock im Park – und hier geht es zu den RaR Tickets und den RiP Tickets.

Ein Kommentar zu “Rock am Ring / im Park mit Green Day, Volbeat, Thirty Seconds To Mars, The Prodigy, Seeed + 24 weiteren”

  1. Nummer 1: Rock am Ring / im Park mit The Killers, Hurts, Papa Roach, Phoenix uvm | Festival News sagt:

    […] der ersten großen Bandwelle um Green Day, Volbeat, TSTM, The Prodigy, Seeed uvm legen die Veranstalter heute hochkarätig nach. Fünf Monate vor dem Start der beiden Open Air […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung