New Fall Festival mit Caligola und Ryuichi Sakamoto

News am 3. August 2012 von Carsten

Die Ziele des 2011 neu gegründeten New Fall Festivals sind leicht definiert: außergewöhnliche Bands, würdevoller Rahmen, hochwertiger Sound. Dieses Jahr findet das Düsseldorfer Festival vom 3. bis zum 7. Oktober statt. Das New-Fall-Team freut sich, auch 2012 eine Mischung aus internationalen Stars und Geheimtipps in der Düsseldorfer Tonhalle und im Robert-Schumann-Saal zu begrüßen.

Highlights des Festivals sind die schwedische Allstar Band Caligola und Komponist und Oscar-Preisträger Ryuichi Sakamoto.

Sakamoto  wird zusammen mit Alva Noto in der Tonhalle spielen. In dem ehemaligen Planetarium werden auch The Notwist mit einer kompletten Bläsersektion auftreten. Das holzvertäfelte Ambiente des Robert-Schumann-Saals dagegen passt ausgezeichnet zu den tindersticks und den düster-romantischen Baladen von Stuart Staples.

Die dänischen Newcomer When Saints Go Machine geben der Dance-Musik eine oft vermisste Wärme zurück und das kalifornische Kollektiv Why? wiederum kümmert sich erst gar nicht um Genres und wirft alles von HipHop bis Folk in den Mixer. Außerdem mit dabei sind Get Well Soon, Dear Reader, Dillon, Ewert and The Two Dragons sowie The Black Atlantic.

Das Festivalticket ist für 75,90 Euro zu erwerben.

Mehr über das New Fall Festival gibt es hier und auf www.new-fall-festival.de.

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung