The Black Seeds & Electric Wire Hustle zur Buchmesse in Frankfurt

News am 30. Juli 2012 von Carsten

Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse ist dieses Jahr Neuseeland. Grund genug für die New Zealand Music Comission eine der derzeit weltweit besten Reggae & Dub Bands zur Einstimmung zu entsenden: The Black Seeds. Mit im Gepäck haben sie ihre Landsleute von  Electric Wire Hustle. Wer sich das Konzert am 23. August 2012 nicht entgehen lassne will, kann hier bei uns dafür 2×2 Tickets gewinnen.

Mit entspanntem aber hoch inspiriertem Reggae und Dub, inklusive punktgenauem Funk und viel Soul, sorgt die achtköpfige Truppe um Sänger Barnaby Weir seit 14 Jahren für seelige Konzertbesucher zwischen Wellington und der anderen Seite des Planeten. Im April 2012 erschien „Dust & Dirt“, das neue Album der neuseeländischen Homies. „Dust & Dirt“ erwies sich nicht nur als Favourite der Kritiker: Neben Reggae, Dub, Funk und Soul tragen uns großartige Bläsersätze fort, Disco-Keyboards machen Laune und genügend Pop öffnet „Dust & Dirt“ auch für ein breiteres Publikum.

Electric Wire Hustle sind mittlerweile die Szene-Darlings aus Neuseeland. Das Trio kreiert seinen einzigartigen Sound aus Soul, Jazz, Hip Hop, Synthies und Psychedelica und bringt es innerhalb kurzer Zeit mit denkwürdig starken Shows auf Festivals wie Glastonbury oder Barcelonas Elektronik-Mekka Sonar.

 

So einfach könnt ihr mit etwas Glück eines der beiden Ticketpakete (2 Tickets) für die Veranstaltung am 23. August 2012 im Batschkapp zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse gewinnen:

Erzähle deinen Freunden von der Aktion
(bei Facebook teilen oder bei Twitter zwitschern!)

und schreibe hier drunter dann einfach noch einen Kommentar:
* Was ist dein Lieblingssong von The Black Seeds?

Ausgelost wird vorraussichtlich am 10. August 2012 unter allen Kommentaren hier auf Festivalhopper.de und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die GewinnerInnen werden hier bekannt gegeben und bekommen von uns noch eine Email als Bestätigung – der Zutritt zum Konzert erfolgt über die Gästeliste. Eine gültige und funktionierende Mail-Adresse ist für die Benachrichtigung zwingend notwendig!

Weitere Konzerttermine der Black Seeds auf ihrer Tour sind:

15.08.2012 Maschseefest – Hannover
16.08.2012 YAAM – Berlin
17.08.2012 Sound Of The Forest – Beerfelden
21.08.2012 Musikfestwochen – Winterthur (Schweiz)
23.08.2012 Batschkapp – Frankfurt

Bandinfos: theblackseeds.com / www.electricwirehustle.com

6 Kommentare zu “The Black Seeds & Electric Wire Hustle zur Buchmesse in Frankfurt”

  1. Nummer 1: Melanie sagt:

    So True :)

  2. Nummer 2: max altemueller sagt:

    Hey Leute,

    tolle Website, aber schade, dass ihr eure Fans genauso wie alle anderen Mainstreameconomists zu Fuckbook und Zwitter treibt. Wer seine Person nicht ausverkaufen will, ist also auf euren Festen kein VIP? Elend, ey, echt elend …

  3. Nummer 3: Lars sagt:

    Fire

  4. Nummer 4: die Festivalhopper sagt:

    Okay die Anzahl der Teilnehmer ist hier doch recht übsichtlich geblieben – gewonnen haben damit Lars und Melanie. Herzlichen Glückwunsch!

    @Max – ich glaube du wirfst da einige Dingen kreuz und quer in den falschen Topf. Entscheidend ist bei uns immer der Kommentar hier auf Festivalhopper.de und da musst du nicht allzuviele Daten angeben.

    Viele Grüße
    die Festivalhopper

  5. Nummer 5: Reggae aus Neuseeland in Frankfurt: Interview mit The Black Seeds | Festival News sagt:

    […] aus Neuseeland ihr neues Album „Dust and Dirt“ zum Besten (für weitere Infos zum Konzert siehe Vorbericht). Im Publikum standen auch die Festivalhopper Katharina und Maike. Was sie zuvor von Frontmann […]

  6. Nummer 6: Claudia sagt:

    *wilde open*

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung