Black Sabbath Reunion – Festivals und Album 2012

News am 15. November 2011 von Ralf

Eine der einflussreichsten Bands der Rock und vor allem Metalwelt haben am letzten Freitag (dem 11.11.2011) in Los Angeles ihre Reunion verkündet. Black Sabbath machen die Träume der Fans wahr und spielen nicht nur ein paar Gigs mit altem Material sondern gehen richtig ins Studio und nehmen ein komplett neues Album auf! Das erste Studioalbum seit 1978 produziert unter der Leitung von Rick Rubin!

Auf der Pressekonferenz verkündeten die Bandmitglieder Ozzy Osbourne, Tony Iommi, Geezer Butler und Bill Ward die Reunion von Black Sabbath und kommentieren das auf ihrer Homepage www.black-sabbath.com noch mit den Worten:

“There you go. All apologies to Kiss..
You wanted it. You Got it.
The best band in the world..”

Als nächste Schritte sind nun ab Januar 2012 erste Sessions im Studio geplant, im Juni steht ein Festivalauftritt beim englischen Download Festival (am 10. Juni 2012 – siehe Poster rechts) an und für den Herbst 2012 ist dann die Veröffentlichung des neuen Albums “ungefähr” geplant. Weitere Termine (vermutlich Konzerte und Festivals) einer “massiven Welttour 2012” sollen folgen, bis jetzt ist aber noch nichts offiziell.. Bisher haben die Bandmitglieder wohl die Grundlagen für “so 7 bis 8 Songs” bereit und freuen sich schon auf ihre gemeinsame Arbeit am neuen Material.

Hier nochmal einige Ausschnitte von der Pressekonferenz:

Black Sabbath gelten bei Fans und Kollegen im Musikbusiness als “Erfinder” des Heavy Metal. So lobt zum Beispiel Metallica Drummer Lars Ulrich die Band mit den Worten: “Gäbe es kein Black Sabbath, gäbe es kein Metallica. Gäbe es kein Black Sabbath, würden Hard Rock und Heavy Metal ganz anders klingen”.

Die aktuelle Reunion von Black Sabbath ist genau genommen schon die zweite, denn 1997 haben sich die Männer schon einmal “wieder zusammengefunden” nachdem Ozzy Osbourne im Jahre 1977 die Band in Richtung Solokariere verlies. Bei der ersten Reunion im Jahre 1997 wurden die Band zwar bei zwei Live-Konzerte gefeiert aber es gab kein neues Album und “nur” zwei neue Songs… diesmal wird bestimmt alles besser…

Infos (wenn es dann welche gibt) auf www.black-sabbath.com

4 Kommentare zu “Black Sabbath Reunion – Festivals und Album 2012”

  1. Nummer 1: The Prodigy ist dritter Download Headliner 2012 | Festival News sagt:

    […] Letzten Donnerstag wurden Metallica als Headliner bestätigt, am Freitag folgten dann die wiedervereinten Black Sabbath und heute verkünden The Prodigy sich selbst als dritten Headliner für das Download […]

  2. Nummer 2: Black Sabbath bei Graspop und Hellfest 2012 | Festival News sagt:

    […] einer Wochen wurde die Reunion der Metallegende Black Sabbath in Originalbesetzung in Los Angeles verkündet. Jetzt reicht die Band ihre offiziellen […]

  3. Nummer 3: Festivals 2012: Wann gibts neue Bands? | Festival News sagt:

    […] laut Countdown auf der Homepage – Spekulationen lassen nach dem ersten Bandpaket nun eine Bestätigung von Black Sabbath […]

  4. Nummer 4: Download Festival erweitert Lineup 2012 – Soundgarden und Tenacious D | Festival News sagt:

    […] im Radio BBC1 veröffentlicht. Bisher waren schon Metallica, Black Sabbath und The Prodigy als Headliner bekannt, nun kommen noch weitere Knaller ins Programm. Soundgarden werden ihren ersten Auftritt […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung