Zollverein Essen feiert mit “HeimatErbe” ein Sommerfestival

News am 26. Juli 2012 von Carsten

Endlich nimmt der Sommer, der dieses Jahr doch eher mässig verlief, Fahrt auf und die Vorbereitungen für die Premiere des Sommerfestivals HeimatErbe laufen auf Hochtouren. Zur Premiere des neuen Festivals spielen unter anderem Blumentopf, Luxuslärm, Pohlmann, Klee und viele mehr vom 3. bis 5. August auf dem Gelände des Welterbe Zollverein in Essen.

Neben der großen Giebeldachbühne wird es eine 30 Meter lange Gastronomiemeile geben, auf der allerlei kulinarische Köstlichkeiten feilgeboten werden. Das genreübergreifende Konzertereignis verspricht Freunden echter Live-Musik unverfälschtes Open-Air-Feeling mit industriellem Charme.

Auf der Bühne des Gleisboulevards live dabei sind unter anderem Blumentopf, Luxuslärm, Pohlmann, Klee, Andreas Dorau, Niels Frevert, Markscheider Kunst, Maxim und die legendäre Deutschpunk-Band Fehlfarben. Präsentationen der Teilnehmer des vorangegangenen StreetArt Präsentationen der Teilnehmer des vorangegangenen StreetArt Festivals runden das Musik- und Kulturfestival auf dem Welterbe Zollverein ab.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen, das Festivalticket kostet ca. 46,- Euro. Tagestickets gibt es für Schüler und Stundenten schon ab 10,- Euro!

Nähere Informationen gibt es bei uns oder unter www.zollverein.de/heimaterbe.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung