Soundtracks Of Our Lives auf dem Berlin Festival

News am 20. Juli 2012 von Carsten

Der Flughafen Tempelhof in Berlin erstrahlt in zwei Monaten zu neuem Leben, wenn vom 7. bis 8. September das Berlin Festival seine Pforten öffnet. Ganz neu bestätigt wurden nun The Soundtrack Of Our Lives. Die schwedische Band plant ihre Auflösung für Ende diesen Jahres.

Bevor es jedoch soweit ist, spielt die Psychedelic-Rock-Superband um Frontman Ebbot Lundberg im September noch eine letzte exklusive Festivalshow auf dem Flughafen Tempelhof. Mit im Gepäck haben sie ihr neues, letztes Album „Throw It To The Universe“.

Das renommierte Elektro-Urgestein !K7 feiert unterdessen im Club Xberg mit einem !K7 Anniversary Special. Das Jubiläum im Glashaus bestreiten Hercules & Love Affair Soundsystem neben den bereits bestätigten Acts When Saints Go Machine und Brandt Brauer Frick. Ebenfalls mit dabei sind das gecastete Jam-Experiment Mostly Robot.

Unter der Bedingung keine MIDI-Clock als Metronom zu verwenden, haben sich Jamie Lidell, Tim Exile, Jeremy Ellis, Mr Jimmy und DJ Shiftee hier zusammengefunden und debütierten in diesem Jahr auf dem Sónar in Barcelona. Desweiteren finden sich Simian Mobile Disco, das DJ-Set von Kid Simius und die Singer-Songwriterin Kimbra im Club Xberg ein. Außerdem gibt es Return Of The Amazons feat. Chicks On Speed & Maral Salmassi.

Leider mussten Digitalism und Morning Parade aus zeitlichen Gründen ihr Kommen absagen. Das Festivalticket kostet ca. 85,- Euro, das Tagesticket ca. 54,- Euro.

Weitere Informationen gibt es hier bei uns und unter www.berlinfestival.de

 

 

 

Ein Kommentar zu “Soundtracks Of Our Lives auf dem Berlin Festival”

  1. Nummer 1: Running Order fürs Berlin Festival steht | Festival News sagt:

    […] berichteten wir über die Verpflichtung von Soundtracks Of Our Lives Weitere Informationen zum Berlin Festival hier bei uns und auf […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung