Dilated People und Danny Brown komplettieren Splash! Festival

News am 6. Juni 2012 von Carsten

Das Line Up beim Splash! Festival vom 6. bis 8. Juli ist so gut wie komplett. Die Running Order steht (bis auf den VBT-Gewinner) und es wird auch höchste Zeit, denn nur noch vier Wochen dauert es, bis das Hip Hop-Festival seine Pforten in Ferropolis öffnet. Zum 15. Jubiläum wurden noch ein paar spezielle Lieblings-Acts eingeladen und für alle, die das Splash! leider nur einen Tag besuchen können oder wollen, gibt es ab sofort auch die Tageskarten!

Neu mit im Programm sind Dilated People, die man eigentlich kaum mehr vorstellen muss. DJ Babu, Evidence und Rakaa Iriscience genießen nicht nur dank einer mit Untergrundklassikern gespickten Diskografie und ihren unbestreitbaren Skills an Mic und Decks den Respekt von Szenegrößen und HipHop-Fans weltweit. Danny Brown gehört zu den auffälligsten Figuren des aktuellen Raps. Wenn man sich so anhört, was der gar nicht mehr so junge Rapper auf seinem 2011er Album „XXX“ so von sich gibt, dann kann man sich eigentlich sicher sein: Danny Brown hat in seinem Leben schon so einiges mitgemacht.

„Here come the Lords!“ Bei diesem Satz geht so einigen US-Rap-Fans das Herz auf. Denn im Anschluss an diese Ansage setzt es bekanntermaßen energische Frühneunziger-Jump-up-Styles der ruppigsten Sorte – eben typisch Lords Of The Unterground. Die Rap-Veteranen rund um Mr. Funke, DoItAll Dupré und Lord Jazz werden bei einem ihrer raren Deutschland-Gigs auf dem Splash! zeigen, dass sie noch nicht zum alten Eisen gehören.

Weiter mit dabei sind Dâm Funk, Robot Koch, Dramadigs und The Funky 15th Beach Corner.

Die neuen Tageskarten kosten ca. 55,- Euro, das Festivalticket gibt es für ca. 105,- Euro.

Weiteres dazu, zum ganzen drumherum des Spalsh! Festivals gibt es natürlich hier bei uns und auf www.splash-festival.de.

 

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung