O.F.T. Festival abgesagt!

News am 14. Mai 2012 von Carsten

Eine traurige Nachricht für alle Fans des O.F.T. Festivals in Seeland (siehe hier und hier): nach acht Jahren wird das Festival nicht mehr stattfinden und wurde auch für dieses Jahr (6. bis 9.Juni) abgesagt. Nach einem eher schleppenden Vorverkauf sind es vor allem finanzielle Gründe, die zu dem Ende des Festivals führten. Zweimal hatte man es durch Subventionierung geschafft, das Festival zu stemmen, für dieses Jahr waren einfach keine Mittel mehr übrig. Die Veranstalter sehen auch für die Zukunft keine Möglichkeiten, das O.F.T. fortbestehen zu lassen.

Das Geld für die bereits erstandenen Tickets wird erstattet, jeder bekommt dazu seperat eine Mail geschickt. Wer zum Abschluss des Ganzen noch etwas Gutes tun möchte, kann im Shop auf www.o-f-t.org ein Souvenir ergattern.

Die Veranstalter danken den Fans, Bands, Gästen und Mitarbeitern für acht schöne Jahre und dem O.F.T. Festival in Sachsen-Anhalt.

17 Kommentare zu “O.F.T. Festival abgesagt!”

  1. Nummer 1: Thomas sagt:

    Kann mir jemand sagen an wenn man sich wenden kann wegen der Ticketrückzahlung. Habe auch 4 bezahlte Karten im Schrank und die Webseite vom OFT gibts nicht mehr. Dank Euch schon mal im voraus. Gruß Thomas

  2. Nummer 2: Andi sagt:

    @Thomas

    Geht mir genauso. Karten im Schrank und noch kein Geld zurück. Bis auf eine Mail mit fast gleichen Wortlaut wie in der o.g. Pressemitteilung kam nix.

    Ich habe jetzt per Post mein Glück beim Ex Veranstalter persönlich versucht:

    Gonsior Olaf Lebensmittelshop
    Radiser Bahnhofstr. 21
    06901 Kemberg

    Keine Ahnung ob das Erfolg hat. Aber einen Versuch ist es wert.

    Gruß Andi

  3. Nummer 3: Thomas sagt:

    Hallo Andi. Gehts mir wenigstens nicht alleine so. Ich dachte schon ich bin der einzige Idot der die Karten im Vorverkauf gekauft hat. Habe auch weiter gegoogelt aber keine Volltreffer gefunden. Kannst mich ja mal auf dem laufenden halten. Danke schon mal im voraus. Gruß Thomas

  4. Nummer 4: Andi sagt:

    @ Thomas

    bis jetzt leider noch nichts Neues.

    Ja ich wundere mich auch das es nicht mehr Leute betrifft. Oder sind wir die letzten Deppen die da grad noch so vor der Pleite Karten geordert haben.

    Meine Karten haben die Zählnummer 3xx – ergo müßten ja schon so 300 Karten vor mir verkauft worden sein.

    Werden wir wohl mal hinfahren müssen.

    Gruß Andi

  5. Nummer 5: Thomas sagt:

    Hallo, ich hab wahrscheinlich einige von den ersten mit gekauft. Kartennr. 0130-0133. Glaube auch nicht das hier die einschaltung von einem Anwalt was nutzen würde. Ich denke mal wir werden nur auf das gute Gewissen der besagten Herren vertrauen können und wenn nicht ist es wahrscheinlich der Dank dafür das Ich dem OFT Team jahrelang die Treue gehalten habe. Na wir werden mal sehen wie sich das alles weiterentwickelt. Halt mich bitte auf dem laufendem. Gruß Thomas

  6. Nummer 6: Thomas sagt:

    Hallo Andi, gibts was neues zu berichten. Hatte dein Briefkontakt Erfolg. Gruß Thomas

  7. Nummer 7: Albert sagt:

    Hallo, google spuckt zu dem Thema Karten nur das hier aus :-(
    Ich hab auch 4 Tickets (Nr.23-26) und will meine Kohle wieder.
    Natürlich meldet sich der „gute Herr“ per Mail nicht. Habt ihr in beide schon per Post angeschrieben und was gehört?

  8. Nummer 8: Thomas sagt:

    Hallo, habe jetzt auch mal einen Brief aufgesetzt und werde diesen ebenfalls an die oben genannte Adreße per Einschreiben einschicken. Ich hoffe es hat Erfolg. Werde mich melden, sobald ich irgend was neues erfahre. Vielleicht trifft man den Veranstalter beim SpreewaldRock Festival in Drachhausen an. Dann gibts erst mal saures. Gruß Thomas

  9. Nummer 9: Andi sagt:

    Hi,

    nein hab leider auch noch nichts gehört von dem Herrn… hab nun auch schon den zweiten Brief versandt… Das hat man nun davon wenn man kleine Festivals unterstützen will…

    Gruß Andi

  10. Nummer 10: Thomas sagt:

    Noch keine Antwort auf mein Einschreiben. Ist bestimmt gleich im Papierkorb gelandet. Gibt es sonst noch eine Seite wo sich auch noch andere beschweren. Ich habe nichts gefunden. Vielleicht bei Facebook mal einen Aufruf starten.

    Gruß Thomas

  11. Nummer 11: Thomas sagt:

    Hallo, habe unseren werten Herrn der die Fan Treffen mit organisiert hat auf seiner Sauna Seite gefunden. Einfach immer wieder anmailen und auf den Sack gehen. http://saunaclub.plusboard.de/impressum.php. Die Leute gibt es auf jeden Fall noch und sie entgehen nicht unserer Rache. Mitmachen und wieder anmailen und auf den sack gehen, bis wir endlich unsere bezahlte Kohle wieder bekommen.

  12. Nummer 12: Thomas sagt:

    Hallo an alle die betrogen wurden. Hier wieder eine Seite wo wir unseren Betrüger abntreffen und auf den Sack gehen können. http://saunaclub.plusboard.de/impressum.php
    Immer wieder anmailen und auf den Sack gehen, bis er endlich unserere bezahlte Kohle zurückzahlt. Es gibt sie auf jeden Fall noch und deshalb müßen die auch wissen das es uns auch noch gibt, die von denen betrogen wurden.

  13. Nummer 13: Andi sagt:

    Hi,

    und Google spuckt seit kurzem auch einen neue Adresse aus:

    Veranstaltungsservice Olaf Gonsior
    Gremminer Straße 23
    06773 Gräfenhainichen

    Vielleicht hilft das ja weiter.

  14. Nummer 14: Hanne sagt:

    Hallo,
    habe auch 2 Karten gekauft gehabt. Per Mail keine Antwort. Als ich bei dem Lebensmittelshop angerufen habe, wurde mir gesagt, dass der Herr wohl im Krankenhaus liegen würde. Aber bisher keine Antwort. Nun versuche ich schon wieder seit einigen Tagen bei dem Laden anzurufen. Natürlich geht keiner mehr ran.
    Hat denn schon irgendwer das Geld von ihm zurück bekommen?
    Es wurde freundlich gebeten, bis Dezember spätestens zu warten, aber das die nicht mal den Anstand haben dazu Stellung zu nehmen ist echt das Letzte.

  15. Nummer 15: Thomas sagt:

    Hallo. Kannst du mal die Telefonnr. von dem Lebensmittelshop durchgeben. Hab jetzt schon 2 Briefe per einschreiben weg geschickt, aber auch noch keine Antwort erhalten und per mail kommt jetzt immer nur die Ansage das es die Adreße nicht mehr gibt. Werde ich mal versuchen telefonisch dort mein Glück zu versuchen wenn du mir die Nr. geben würdest. Wir müßen den Leuten immer wieder auf den Sack gehen, damit die wissen das wir noch da sind. Gruß Thomas und danke im voraus

  16. Nummer 16: Hanne sagt:

    Habe dort endlich wieder seine Frau erreicht. Jetzt ist es eine noch tollere Aussage. Sie habe mit dem OFT nichts zu tun gehabt, ihr Mann sei weg, sie wisse nicht wo und eine Telefonnummer könne sie mir auch nicht geben von ihm. Ich soll doch bitte per Mail schreiben oder per Post. Sie habe damit ja nichts zu tun und sie sei jetzt Inhaberin des Shops. Ich werd langsam echt sauer. Denke unser Geld werden wir wohl nicht mehr sehen. Aber ich bin am überlegen, ob zumindest eine Anzeige wegen Betrug ihm bewusst macht, dass wir noch da sind.
    Auch bei Facebook gibt es keine Gruppe vom OFT mehr, keine Homepage, alles weg…
    Möchte gern auch mal wissen, ob die Leute, die in Gräfenhainichen wohnen, wenigstens die Tickets zurückerstattet bekommen haben. Leider lohnt sich eine Fahrt für mich da hin nicht.
    Vielleicht wäre eine Sammelklage ja sinnvoll. Ich bin mit meinem Latein jedenfalls irgendwie echt am Ende.
    Hier meine ganzen zusammengetragenen Daten:
    Lebensmittelshop
    Herr O. G.
    Bahnhofstr. 21
    Tel: 034953/39417

    Dann noch eine Adresse:
    Herr O. G.
    Schloßstr. 27
    06773 Gräfenhainichen.

    Und die Adresse von dem Veranstaltungsservice (siehe oben), wo es aber leider keine Telefonnummer gibt.

  17. Nummer 17: Thomas sagt:

    Hallo,gibts irgend was neues von den Verbrechern. MFG Thomas

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung