Mini Rock Festival mit K.I.Z., Cro und TOS

News am 2. Mai 2012 von Yoda

Nach dem unglaublichen Gig 2009 sind K.I.Z. auch beim Mini-Rock-Festival 2012 dabei! Am Samstag Abend werden die vier Berliner Horb noch einmal komplett aus den Angeln heben!

Ausserdem neu mit dabei sind Cro und TOS!

Hier könnt ihr Mini Rock Tickets kaufen.

Ausserdem können sich alle Mini-Rocker auf DEN aufgehenden Stern am deutschen Rap Himmel freuen: der Name CRO ist derzeit wohl der einzige, auf den diese Beschreibung zutrifft. Abgerundet wird das diesjährige Mini-Rock-Festival Line-Up durch TOS, die nach der Absage von Marrok für diese einspringen.

Nachdem K.I.Z. anfangs noch mit Titeln wie „Hurensohn“ oder „Ehrenmord“ aneckten, stellte sich schnell heraus, dass dies weniger Schwererziehbarenrap als mehr Gesellschaftskritik-Tourette mit den Mitteln des Pop ist. So verwundert es nicht, wenn ein Teil der Band dieses Jahr für „Die Partei“ in ihrem Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg kandidierte oder man zusammen mit Sido eine Ode an kleine Penisse verfasste. Dabei begehen die Kanibalen in Zivil nie den Fehler, die Musik unter dem Humor leiden zu lassen. Ihre Beats und Reime sind der Konkurrenz oft überlegen und werden zähneknirschend sogar von echten Gangstern geschätzt. Dass K.I.Z. live eine Bank sind weiß jeder, der sie schon einmal sehen durfte oder vergeblich versuchte, eines der begehrten Tickets zu ergattern. Zuletzt beglückten die vier Jungs zum Welt-Frauen-Tag wieder ein rein weibliches Publikum mit einer Live- Show.

DasRapDeutschlandKettensägenmassaker“ war im Jahr 2005 ihr Debütalbum und hatte zur Folge, dass in der ansonsten düsteren und harten deutsche Rap-Szene wieder gelacht werden darf! Die Humoroffensive bleibt bis heute erfolgreich. Es darf egrölt, gesungen und gesprungen werden. Ausverkaufte Konzerthallen waren die logische Konsequenz und mit „Hahnenkampf“ kam dann 2007 auch das stark erwartete Major-Debüt der Band, mit dem man die Top Ten knacken konnte. „Sexismus gegen Rechts“ das nächste Album der Band mit dem sie damals auch das Mini-Rock-Festival bereisten errang dann Platz 7 in den deutschen Albumcharts und wäre unter Umständen sogar noch höher eingestiegen, hätte da nicht der King Of Pop beschlossen abzuleben und schnell noch drei Best Of Alben vor den Kannibalen In Zivil zu positionieren – kleine Anekdote am Rande.

Ein ums andere mal möchte man lachen, obwohl man nicht genau weiß, ob man
das überhaupt darf, so böse ist der Humor. Schließlich lacht man doch, aber
der Schmerz im Herz bleibt – das sind K.I.Z im Jahr 2012. Das ist „Urlaub
Fürs Gehirn“! – Unterhaltung geht anders.

CRO ist ein Phantom. Im Netz findet man, außer einigen Songs auf YouTube,
wenige Informationen über den erst 19 Jahre alten Rapper und Produzenten,
den man stets nur mit Pandamaske sieht. Klar ist, der irgendwo im süddeutschen Raum ansässige Cro, ist ein kreatives Multitalent und hat sich schnell einen Namen gemacht. Dazu rappt das junge Talent nicht nur, sondern zeichnet sich auch für alle seine Beats selbst verantwortlich. Cro ist ausgesprochen musikalisch, spielt Klavier und Gitarre und Pop ist für ihn kein Schimpfwort. Bei seinen Produktionen mischt er Indie, Pop und klassischen Rap zu etwas Neuem, Großen und vor allem Eigenem. Er selbst nennt es “Raop”, eine Mischung aus Rap und Pop. Daneben beschäftigt sich Cro vor allem mit Mode und hat, trotz seiner jungen Jahre, bereits für eine Stuttgarter Tageszeitung als Cartoonist gearbeitet.

Mit seinem 2011 veröffentlichten Mixtape „EASY“ ging es durch die Decke. Jan Delay nennt Crodie Zukunft von Deutsch-Rap“. Cro hat es innerhalb kürzester Zeit von der Jugendhausbühne in den Schrank von Joko
und Klaas geschafft, spielt in Paris und seine Fans legten die tape.TV-Facebook-Seite lahm. Im März 2012 wurde „Easy“ als Single veröffentlicht und stieg sofort auf Platz 2 der deutschen Single-Charts ein. Rechtzeitig zum Mini-Rock-Festival – im Juli 2012 – wird sein erstes „richtiges“ Album erscheinen!

Über TOS gibts jetzt nicht mehr soviel Text: über 250 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Festivalauftritte bei Rock Am Ring, Southside, Hurricane, Melt, Highfield und Open-Flair sprechen für sich. Eine eigene Deutschland-Tour im Frühjahr, eine Support-Tour für die Emil Bulls im Herbst und über 25.000 Downloads des Albums „John Peter“ – das war 2011 für TOS!

In ihrem 7. Bandjahr präsentiert die Band voller Stolz ihr mittlerweile viertes Studioalbum IDIOM – ein großes Wort für großartige Musik – seid gespannt und lasst euch von Songs zwischen Pop und krachendem Rock mitreißen!

Zuletzt berichteten wir über die Mini-Rock Zusagen von Kraftklub, Daniel Wirtz und Itchy Poopzkid. Weiteres zum Mini Rock hier bei uns und auf www.mini-rock-festival.de. Hier könnt ihr Mini Rock Tickets kaufen.

 

Ein Kommentar zu “Mini Rock Festival mit K.I.Z., Cro und TOS”

  1. Nummer 1: Mini Rock mit Location für 2012! | Festival News sagt:

    […] K.I.Z., Cro, BoySetsFire, Kraftklub, Emil Bulls, Itchy Poopzkid, Turbostaat, Daniel Wirtz, Jamaram uvm bespielen das Mini Rock Festival 2012 – und nun steht auch fest wohin genau sie alle fahren müssen am ersten August-Wochenende. […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung