Editors als Headliner beim Rock Werchter

News am 8. März 2012 von Yoda

Die Editors feiern dieses Jahr ihren zehnten Geburtstag und als Geschenk bekommen sie einen Headlinerslot auf dem Rock Werchter!

Das große belgische Festival hoffiert die Editors schon seit Jahren. Früh bekamen die britischen Indierocker ihre Chance beim Werchter aufzutreten, vor vier Jahren feierten sie hier schon ihr 1000. Konzert.

Der Gig in Belgien wird nur eins von zwei europäischen Festivalkonzerten der Band. Nur noch beim französichen Main Square Festival wird man sie dieses Jahr hier auf einem Festival erleben können.

Obwohl das Main Square kleiner ist als das Werchter, wird es dort keine Headlinerrolle für die Editors geben. Bei beiden Festivals werden auch Pearl Jam Hedliner sein! Das Werchter bietet aber noch viele Hochkaräter, die so manch anderes Festival ebenfalls headlinen würden: beispielsweise Red Hot Chili Peppers, The Cure, Elbow, Snow Patrol, Deus, Mumford & Sons, Blink-182 oder Florence & The Machine.

Da kein Land die Editors so sehr liebt wie Belgien, wird die Band den Festival-Samstag headlinen, so schreiben es die Veranstalter in ihren aktuellen News. Vor ihnen werden The XX auf der Mainstage spielen. ‘t Hof van Commerce werden den Samstag auf der Mainstage eröffnen. Für den Donnerstag kommen Within Temptation neu dazu, für den Sonntag The Hickey Underworld – die derzeit aufregendste und heisseste belgische Rockband. Für die anderen Bühnen gibt es noch zwei neue Namen zu verkünden: Die Antwoord kommen aus Süd Afrika, sind aber eigentlich von einem anderen Planeten… und The Temper Trap aus Australien.

Zuletzt berichteten wir über die Werchter Bestätigungen von Jack White, Noel Gallagher, Chase & Status uvm, vom 28. Juni -01. Juli 2012 wird die 38. Festivalausgabe stattfinden. Weiteres zum Rock Werchter hier bei uns und auf www.rockwerchter.be.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung