Rammstein, Pearl Jam u.a. beim Werchter 2010

News am 10. Dezember 2009 von Yoda

Rammstein_2009_02_credit_Paul_Brown_1-1Headliner hagelt es dieser Tage auch beim vom 01.-04. Juli 2010 stattfindenden Rock Werchter:

Für das größte Festival Belgiens wurden heute Rammstein, gestern P!nk, vorgestern Muse und am Montag Pearl Jam bestätigt! Da drängt sich doch die Frage auf was uns morgen auf dem Newstablett der Belgier erwartet.

Mit Pearl Jam startete Montag die Headlinerbestätigungswelle fürs Werchter 2010. Rock wie er sein soll: “Straight-forward, animated and sincere.” – so ist die Musik der US-Rockband zu beschreiben. Ausserdem zählen sie zu den besten Livebands der Welt. Das dieses Jahr erschienene neue Album “Backspacer” ist eine 36-Minuten Bombe: Nicht nur eine Note zu viel, wütend und packendPearl Jam ist nächstes Jahr auf Tour, über die Pearl Jam Tourdates berichteten wir bereits.

Muse hatte in den letzten zehn Jahren großen Einfluss auf das Erscheinungsbild und den Sound des Rock Werchter. “The love is huge and mutual.”, so die Veranstalter. Ihr aktuelles Album “The Resistance” schaffte es in 19 Ländern auf Platz 1 der Charts. Frontmann Matthew Bellamy zog seine Inspiration aus klassischen Komponisten wie Chopin und Rachmaninow und von Rock-Klassikern wie Pink Floyd und Queen.

P!nk “LEADING LADY FOR LEADING FESTIVAL” – so headlinen die Veranstalter die Bestätigung der “starken Frau” Pink. “She is “Miss Rock ‘n’ Roll of Pop Music”. Even George W. Bush knows that.” heisst es in der Bestätigungs-Laudatio der Veranstalter weiter. Ihre aktuelle Funhouse Tour begann am 26. Februar 2009 im belgischen Antwerpen. Im November 2009 -zurück in Belgien- trat sie im ausverkauften Sportpaleis auf. Obwohl sie nur fünf Alben veröffentlicht hat, hat sie rund 30 Millionen Scheiben verkauft. Musikalisch ist sie kaum festzulegen: Songs von AC / DC, Janis Joplin oder Led Zeppelin sind überhaupt kein Problem. Das Leben kann so schön sein, wenn man es durch die rosa Brille sieht.

Zur heutigen Bestätigung – Rammstein – braucht man dieser Tage nicht mehr viele Worte zu verlieren. Der vermutlich weltweit bekannteste musikalische Exportschlager Deutschlands ist nächstes Jahr mit dem neu erschienenen Album “Liebe Ist Für Alle Da” auf großer Tour. In den Amerikanischen Charts startete die Platte auf Platz 13. Seit 2005 haben Rammstein über 10 Millionen Alben weltweit verkauft. Mit Rammstein dürfte der Run auf die Werchter Tickets nun so richtig losknallen: Die Karten für das Rammsteinkonzert im belgischen Sportpaleis im Dezember 2009 war nach etwa einer halben Stunde ausverkauft!

Pearl Jam werden am Sonntag, P!nk und Rammstein am Samstag und Muse am Donnerstag auf der Main Stage des vom 01.-04. 07.2010 stattfindenden Rock Werchters stehen.

UPDATE 11.12. – GREEN DAY bestätigt

“Die erste Runde an Bestätigungen fürs Rock Werchter wird würdig abgeschlossen mit der Bekanntgabe des Freitagsheadliners GREEN DAY.”

Rock Werchter Festivaltickets wird es ab Samstag den 12.12.2009, ab 9Uhr zu kaufen geben. Der  4-Tagespass wird 180€, die Tagestickets je 76€ kosten. Der Campingplatz kostet 18€ extra. Die Festivaltickets sind gültig als Fahrkarten für die belgische Bahn: Man kann von jedem beliebigen belgischen Ort zum Festival und wiederzurück fahren. Weitere Ticketinfos hier.

Weitere Details zum Rock Werchter 2010 gibts hier und unter www.rockwerchter.be.

2 Kommentare zu “Rammstein, Pearl Jam u.a. beim Werchter 2010”

  1. Nummer 1: Green Day Open Air Termine 2010 | Festival News sagt:

    […] nach der Bestätigung fürs Nova Rock gestern und beim belgischen Rock Werchter letzte Woche, gibt es nun auch für Deutschland 2 Open Air […]

  2. Nummer 2: Rock Werchter mit 20 neuen Bands | Festival News sagt:

    […] Lineup 2010. Für das Festival vom 1. bis 4. Juli sind schon seit längerem die Headliner MUSE, Green Day, Rammstein und Pearl Jam besätigt und mittlerweile wurden wohl auch schon rund 60.000 der insgesamt 70.000 Tickets an den Mann / die […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung