Trebur Open Air startet mit Frittenbude in den Vorverkauf 2012

News am 5. März 2012 von Ralf

Der offizielle Ticketvorverkauf startet beim Trebur Open Air in diesem Jahr pünktlich zur Bekanntgabe des ersten Headliners. Für schlappe 36Euro plus Gebühren kann man nun eins der Early Bird Kombitickets zum Sonderpreis ergattern. Zum 20. Jubiläum des Trebur Festival fahren die Veranstalter vom 3. bis 5. August 2012 ein spannendes Jubiläumsprogramm auf.

Als erster Headliner wird dieses Jahr Frittenbude in die Runde geschickt! Eine kleine Legende besagt, dass die drei Jungens aus Niederbayern ihre Band 2006 im Auto gründeten, als das Radio nicht mehr wollte. Seit 2008 raven Frittenbude auch auf Platte gegen rechts und füllen große wie kleine Hallen mit tanzbarem Elektrosound gepaart mit Rap-Punk.

Ein weiteres buntes Highlight im Musikprogramm beim Trebur Open Air werden dei Schweden von Hoffmaestro beisteuern. Die halten nichts von kreativen Grenzen und betiteln ihren Sound als skank-a-tronicpunkadelica und der erlaubt den mittlerweile 11 Jungs alles von Ska über Reggae bis Techno, New Orleans Funk oder Country.

Ebenfalls schwierig mit der Schublade dürfte es bei Adolar werden. Die rockigen Gitarrenriffs und die unverfrorenen Texte gehen ohne Umwege direkt ins Ohr und bleiben dort. Richtig ins Ohr geht auch die nächste Band – denn bei den Barulheiros gibt es nicht nur eine Trommel, die mächtig Lärm macht sondern gleich sieben! Die Wittener Buben begeistern ihr Publikum mit einer Mischung aus Samba-, Funk-, Jazz und HipHop-Rhythmen.

Ein Platz im Lineup ist auch in diesem Jahr wieder für den Gewinner des Havanna Bandcontests freigehalten. Die fünf Jungs von Whitehall Mystery aus Idar-Oberstein haben sich mächtig ins Zeug gelegt und mit ihrem Trancecore alle anderen Bands locker an die Wand gespielt.

Wer jetzt Feuer und Flamme fürs Trebur Open Air ist, der sollte sich schnell sein Stück vom Kuchen sichern! Also einfach auf der Festival-Homepage, im Rathaus Trebur direkt oder an allen bekannten VVK-Stellen zugreifen. Der Sonderpreis gilt nur für die ersten 500 Tickets, danach muss man den regulären Preis hinblättern.

Weitere Informationen und die Tickets auf www.treburopenair.de

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung