Premiere 2012 fürs Extreme Fest in DE, AT und CH

News am 19. Oktober 2011 von Yoda

In 2012 gibt es eine brandneue Festivalserie namens EXTREME FEST!

Darauf, dass es sich hierbei um eine Metalveranstaltung handelt, deutet nicht nur nebenstehendes Logo hin, auch Präsentatoren wie Metal Hammer, Noizeletter, Legacy und viele andere versprechen viel Metall und ordentlich auf die Fresse.

Ein “wahres Schlachtfest der extremen Musik” kündigen Blast Corpse Promotion (ExtremeFest DE) und Catapult Promotion (ExtremeFest AT) an – das EXTREMEFEST!

“Dort werden sich musikalisch die Härtesten der Harten vereinen, vom satanistischen, blutverschmierten Black Metaller, dem headbangenden und kuttentragenden Oldschool Thrash Metaller bis hin zum finstersten Death Metaller!”

Das EXTREMEFEST vereint die Härtesten der Zunft unter einem Banner. “Brutaler geht’s nicht“, versprechen die Veranstalter. “Waschlappen und Weicheier unerwünscht!

Mehr musikalische Brutalität, Härte und Geprügel soll das EXTREMEFEST bringen. Die perfekte Sause um sich selbst den Schädel zu spalten, die Haare auszureissen und die Sau rauszulassen – die wohl brutalste und gleichzeitig doch vielfältigste Festivalserie bisher wird hier versprochen!

“100% auf die Schnauze aus den Genres Death, Black und Thrash!”

Die bisher bestätigten Bands für das EXTREMEFEST 2012: Cannibal Corpse, Exodus, Arkona, Eisregen, Whitechapel, Origin, Inquisition, Eis, Hellish Crossfire, Disavowed, Rompeprop – und viele mehr werden erwartet.

“EXTREMEFEST FOR EXTREME PEOPLE!”

Folgende Termine hält das Extreme Fest für Euch parat:

05.07.2012 – 07.07.2012 DE – Hünxe, ExtremeFest Deutschland
05.07.2012 – 07.07.2012 AT – Salzburg, ExtremeFest Österreich
05.07.2012 – 07.07.2012 CH – TBA, ExtremeFest Schweiz

Für 49€ (ExtremeFest Festivalpass) werden an drei Tagen, auf jeweils zwei Bühnen 70 Bands geboten.

Allen, denen es bisher zu lasch auf den Festivals zuging und die auf jedenfall dabei sein wollen und sofort ihr Ticket ordern, können mit etwas Glück noch den auf nur 500 Stück limitierten Extreme Pack bekommen – da gibt es für 49€ den Festivalpass, ein limited edition Shirt und eine NoiseArt CD nach Wahl.

Hier gibt es mehr zum ExtremeFest DE und zum ExtremeFest AT und natürlich auch auf www.extremefest.eu.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung